| 00.00 Uhr

Straelen
"Grüne Couch" beim Straelener Wirtschaftstreff

Straelen. Zum 17. Mal bereits findet in Straelen der Wirtschaftstreff statt. Termin ist Donnerstag, 19. November. Dann wird die Straelener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WfG) die Preisträger "Grüne Couch 2015" bekannt geben. Zum 14. Mal wird dieser Wirtschaftspreis verliehen. Preisträger können Straelener Unternehmen, aber auch Vereine und Privatpersonen sein, die sich für den Wirtschaftsstandort Straelen stark gemacht haben.

"Die Änderung der Regularien haben wir im vorigen Jahr durchgeführt. Sie lässt ein breiteres Spektrum an Preisträgern zu. Wir haben somit die Möglichkeit, verdienten Personen oder Organisationen Dankeschön zu sagen" betonen Straelens Bürgermeister Hans-Josef Linßen und Wirtschaftsförderer Uwe Bons. Es liegen sieben Vorschläge vor.

Als Referent des Abends gewann die WfG in diesem Jahr den Unternehmer, Erfolgstrainer und Autor Torsten Will. Sein Impulsvortrag wird sich dem Thema "Freude trainieren - lustvoll leben, gesund erfolgreich sein" widmen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende zu pflegen. Die Gäste werden vom Hotel "Straelener Hof" und der Brauerei Diebels verwöhnt. Die Veranstaltung für die Straelener Wirtschaft findet am Donnerstag, 19. November, ab 19.30 Uhr im Forum des Gymnasiums Straelen statt. Sollte jemand aus Versehen keine Einladung erhalten haben, sind Anmeldungen unter Telefon 02834 702213 oder per E-Mail an wfg@straelen.de möglich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: "Grüne Couch" beim Straelener Wirtschaftstreff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.