| 00.00 Uhr

Issum
Grüne laden zu Sitzung über den Oermter Berg ein

Issum. Die Fraktion von Bündnis 90/Grüne im Rat der Gemeinde Rheurdt lädt für heute um 19 Uhr zu einer offenen Fraktionssitzung ein. Sie findet statt in der Bürgerbegegnungsstätte am Oermter Berg, und dieses beliebte Ausflugsziel der Region wird auch das Thema der Sitzung sein. Vertreter des Freundes- und Fördervereins werden ebenfalls zu der Veranstaltung erwartet.

Grünen-Fraktionsvorsitzender Frank Hoffmann erläutert den Hintergrund: "Nachdem Landrat Wolfgang Spreen durch einen Brief an den Bürgermeister Klaus Kleinenkuhnen angekündigt hatte, dass der Kreis aus der Unterhaltung der Freizeitstätte aussteigen möchte, gab es in der Ratssitzung vom 29. Mai 2017 nicht unbedingt bei den anderen Parteien einen Proteststurm gegen diesen Plan. Die CDU weigerte sich sogar, sich unbedingt für den Erhalt der Freizeitstätte Oermter Berg auszusprechen."

Mittlerweile habe ein Treffen der Gemeinden Rheurdt und Issum mit den jeweiligen Kreistagsmitgliedern und den in den Räten vertretenen Fraktionen stattgefunden. Dabei sprach man sich für den Erhalt des Oermter Bergs in seinem aktuellen Zustand aus.

Im Vertrag zwischen dem Kreis und den beteiligten Gemeinden stehe jedoch, dass, falls der Kreis nicht mehr will, der Vertrag aufgelöst wird. Aus diesem Grund sei "definitiv die Kuh noch nicht vom Eis", meint Frank Hoffmann.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Grüne laden zu Sitzung über den Oermter Berg ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.