| 00.00 Uhr

Geldern
Grundschüler haben Spaß mit ,Guten Taten'

Geldern. Die "Gute-Taten-Vollbringer" passten kaum auf die Treppe im Weezer Rathaus. Bürgermeister Ulrich Francken und Diakonie-Geschäftsführer Joachim Wolff, Schirmherren der Aktion "Die gute Tat", begrüßten Kinder und Lehrerinnen der beiden Weezer Grundschulen. "Ein Schirmherr hat nichts mit Regen zu tun, sondern hält schützend die Hand über ein Projekt und bewirbt es", erklärte Bürgermeister Francken den Kindern. Nachdem die Taten nun vollbracht sind, beglückwünschten die Schirmherren die Drittklässler: "Wir sind stolz auf euch, weil ihr etwas Wichtiges gelernt habt", sagte Wolff. "Geld, das durch Verkauf von Waren erwirtschaftet wurde, habt ihr nicht für euch behalten, sondern an Bedürftige weitergegeben". Und: "Ihr habt Menschen besucht, denen ihr normalerweise nicht so häufig begegnet, alten Menschen und Flüchtlingen und habt ihnen Gutes getan."

Marvin, 9 Jahre alt, erinnert sich beispielsweise an das Vortragen von Geschichten im Kindergarten und dass dort alle nett zueinander waren. Sophie, ebenfalls 9 Jahre alt, weiß noch, dass die Menschen im Altenheim sich richtig über die mitgebrachten Gedichte und die gebackenen Sonnen gefreut haben. Viele ihrer Mitschüler wussten noch gar nicht, dass dort so viele alte Menschen wohnen.

Zum Schluss durften die Kinder auf einer Leinwand mit dem Projektthema ihren Daumenabdruck und Namen hinterlassen. Die Leinwand bekamen sie als Erinnerung an die guten Taten für das Klassenzimmer geschenkt.

Anfang des neuen Schuljahres geht es für die dann Viertklässler der Marienwasserschule und der Petrus-Canisius-Schule zum Eyller See. Dort erwartet sie ein Klettertag als Dankeschön der Projektbegleiter, dem Netzwerk Weeze, der Gemeinde Weeze, dem Jugendzentrum Wellenbrecher und der Diakonie-Suchtvorbeugung. Das Projekt wurde zum zweiten Mal durchgeführt und soll regelmäßig jedes Jahr stattfinden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Grundschüler haben Spaß mit ,Guten Taten'


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.