| 00.00 Uhr

Geldern
Haldern-Pop: Es gibt wieder Karten für den Biergarten

Geldern. In knapp zwei Wochen startet das Halderner Open-Air. Das Festival ist bekanntlich längst ausverkauft. Mit etwas Glück gibt es noch Karten auf der Ticketbörse von Haldern-Pop. Manchmal werden auch vorm Gelände noch welche von Fans angeboten. Von Sebastian Latzel

Wer sich darauf nicht verlassen will und trotzdem nahe dabei sein möchte, für den gibt es noch eine andere Möglichkeit. Denn erneut bieten die Veranstalter Bierkarten-Tickets an.

Mit diesen Karten können die Fans am Festivalsamstag, 12. August, ab 14 Uhr in den großen Bereich zwischen Spiegelzelt und Hauptplatz. Dort ist ein großer Biergarten aufgebaut. Die Gäste können hier gemütlich sitzen, auch Imbissstände und Getränkeangebote sind vorhanden.

So gibt es auch ohne reguläres Festivalticket zumindest noch die Möglichkeit zu hautnaher Open-Air-Atmosphäre. Am Samstag spielt dann unter anderem die Band "Bilderbuch" aus Österreich auf der Hauptbühne. Sie wird sicher auch im Biergarten gut zu hören sein. Ohnehin schätzen viele die Atmosphäre, um sich dort mit Freunden zu treffen.

Auch diese Tickets sind durchaus begehrt. Daher sollten Interessenten nicht mehr lange zögern. Die Eintrittskarten sind zum Preis von 15 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr erhältlich so lange der Vorrat reicht.

Die Tickets gibt es allerdings nur direkt in Haldern. Dort sind die Biergarten-Eintrittskarten im Geschäft Tabakwaren Kisters, Lindenstraße 1 und in unmittelbarerer Nähe auch im Haldern Pop Shop, Lindenstraße 1b erhältlich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Haldern-Pop: Es gibt wieder Karten für den Biergarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.