| 00.00 Uhr

Geldern
Heinz Smets: Zum Abschied den "Goldenen Ehrenring"

Geldern. Überrascht und gerührt nahm Heinz Smets aus Kevelaer den Goldenen Ehrenring der Kreishandwerkerschaft Kleve - eine Auszeichnung, die bisher nur wenigen verliehen wurde - vom neu gewählten Kreishandwerksmeister Ralf Matenaer aus Bedburg-Hau-Till in Empfang. Mit dieser Auszeichnung will der Vorstand der Kreishandwerkerschaft Kleve die großen Verdienste des scheidenden Kreishandwerksmeisters hervorheben. Der Name Heinz Smets war in den letzten 15 Jahren das Synonym für das Kreis Klever Handwerk.

Unvergessen werden seine häufig sehr kurzen, aber dennoch immer prägnanten Statements bleiben, in denen er immer wieder die Sorgen und Nöte der örtlichen Handwerksbetriebe seinen Gesprächspartnern ans Herz gelegt hat. Wegen seiner Verdienste wurde Heinz Smets mit der Goldenen Ehrennadel der Handwerkskammer Düsseldorf und mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. In der Frühjahrsvollversammlung wurde er einstimmig und unter Beifall aller Anwesenden zum Ehrenkreishandwerksmeister ernannt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Heinz Smets: Zum Abschied den "Goldenen Ehrenring"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.