| 00.00 Uhr

Issum
Heiratsantrag: Issums Königin sagt "Ja"

Issum: Heiratsantrag: Issums Königin sagt "Ja"
FOTO: Arnulf Stoffel
Issum. Als wenn es bei Kirmes und Schützenfest in Issum nicht schon genug Höhepunkte gegeben hätte: Der neue Regent setzte dem Ganzen im wahrsten Sinne des Wortes die Krone auf. Carlo Lamers überraschte seine Königin bei der Ansprache mit einem Heiratsantrag. Stefanie Breunings konnte ihr Glück kaum fassen, dass ihr da vor so vielen Menschen ein Antrag gemacht wurde. Tränen der Freunde standen ihr in den Augen - und natürlich sagte sie "Ja". Der Jubel war groß. Von S. Latzel und B. Mokwa

Vor allem, weil der König die Planung der Aktion völlig geheim gehalten hatten. Alle beim Fest wurden völlig überrascht. Nicht nur die Frauen waren daher sehr gerührt von diesem hochemotionalen Moment.

Ohnehin wurden die Schützen bei dem Fest von Höhepunkten verwöhnt. Das Wetter war bestens, und so säumten viele Issumer die Straßen, als der Thron am Sonntag festlich durch das Altbierdorf zog. Musikalisch begleiteten das Trommlerkorps "Rheinklänge Issum" und der Musikverein Kapellen den festlichen Umzug durch den Ort.

Mit dabei waren natürlich die beiden Ministerpaare Dieter und Karin Frosch sowie Detlev und Sibylle Steuer. Sie hatte Carlo Lamers ernannt, nachdem er beim Schießen mit dem 192. Schuss den Vogel von der Stange geholt hatte. Den Spruch "Tradition über Generationen" hatte sich der Thron zu diesem Anlass auf ihre T-Shirts drucken lassen und verdeutlichen damit die schon 600 Jahre andauernde Geschichte dieser beiden Bruderschaften, die in dieser langen Zeit das Brauchtum gepflegt haben.

Nach dem Umzug fand die Begrüßung durch den Bürgermeister statt, bevor der große Königsgalaball im Zelt gefeiert wurde.

Auch gestern war das Wetter den Schützen wohlgesonnen. Die Bruderschaftsmitglieder hatten sich zum Abholen des Throns am Festzelt versammelt. Danach wurde gemeinsam der stimmungsvolle Dämmerschoppen begangen. Am heutigen Dienstag gehen die Festtage langsam zu Ende. Um 14.30 Uhr läutet ein Seniorennachmittag das Ende der diesjährigen Kirmes ein. Heute ist dann auch noch der letzte Kirmestag am Vogt-von-Belle-Platz. Wer bislang also noch keine Gelegenheit hatte, die Kultraupe zu testen, sollte heute unbedingt noch schnell einsteigen. Die ganz Mutigen können das Fest auch auf dem "Disco Dance" ausklingen lassen, der die Fahrgäste ordentlich durchschüttelt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Heiratsantrag: Issums Königin sagt "Ja"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.