| 00.00 Uhr

Geldern
Hermi Platen-Reykers zeigt ihre Bilder im Gelderner Rathausfoyer

Geldern. Noch im März beteiligte sie sich erfolgreich an der Ausstellung der Freizeit-Künstler Geldern im Emmericher Rheinmuseum. Ab Mittwoch, 1. Juni, präsentiert Hermi Platen-Reykers ihre Werke unter der Überschrift "Begegnung mit Farben" nun im heimischen Geldern.

Ihre Bilder, die sie für die Ausstellung im Foyer des Rathauses auswählte, zeigen unter anderem Landschaften, Sonnenuntergänge und florale Motive. "Ich habe mich dazu entschlossen, in Geldern auch meine neuen Bilder und Collagen dem interessierten Publikum zu zeigen, bei denen ich mit Farben und Materialien experimentiere. Ich bin schon sehr gespannt auf die Resonanz", kündigt Hermi Platen-Reykers an.

Die Künstlerin, die ihre Leidenschaft für die Malerei bereits 1982 in Kursen der Volkshochschule entdeckte und mit Rosa Gabriel und Albin Huschka arbeitete, ist schon seit dem Jahr 1996 im Kreise der Freizeit-Künstler Geldern aktiv. Zu sehen ist ihre Ausstellung bis zum 30. Juni während der normalen Öffnungszeiten des Gelderner Bürgerbüros, also montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 12.30 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Hermi Platen-Reykers zeigt ihre Bilder im Gelderner Rathausfoyer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.