| 00.00 Uhr

Kerken
Hilshof: Naturgarten stellt sich vor

Kerken. Ab dem 1. Mai finden eine Reihe von Veranstaltungen auf dem Anwesen statt. Es gibt Vorträge, Workshops und sogar eine Naturfriseurin kommt.

Vom 1. bis 8. Mai dreht sich alles um Pflanzen, Naturschutz und die Schönheit der Natur. Auf dem Hilshof in Winternam macht die Naturgartenausstellung Station. Zusätzlich dürfen sich die Besucher auf Vorträge, Workshops, Pflanzentauschbörse und den Besuch einer Naturfriseurin freuen.

Der Startschuss für den bunten Veranstaltungsreigen fällt am Sonntag, 1. Mai. Um 10 Uhr wird eine Führung über den Hilshof angeboten "als Inspiration für das eigene Gärtnern am Wegesrand, im Gemüsebeet und auf dem Gründach". Um 11 Uhr wird die Naturgartenausstellung offiziell von Ministerin Dr. Barbara Hendricks eröffnet. Die Wanderausstellung von Kalle Niehus "Schritte zum Naturgarten - Leben wieder leben lassen" zeigt in Bildern und Text, wie sich Natur im eigenen Garten entfalten kann. Um 13 Uhr hält Gartentherapeutin Christiane Stephan einen Vortrag über den emotionalen Nutzen eines grünen Lebenraums. Um 14 Uhr stellt die Naturgartengruppe Willich Anrath unter anderem das Projekt "Kinder-Naturkarten" vor. Eine Stunde später, um 15 Uhr, gibt Birgit Sales einen Einblick in die Gestaltung eines bienen-freundlichen Gartens. Zeitgleich wird das Thema in die Praxis umgesetzt. Es findet ein Kinderworkshop statt: Insektenhaus bauen für Wildbienen. Außerdem ist die Naturfriseurin Marion Wewer zu Gast. Sie informiert über den chemiefreien Friseurbesuch.

Am Donnerstag, 5. Mai, finden um 11 und 15 Uhr Kurzvorträge zur Gestaltung eines hummelfreundlichen Gartens statt. Von 10 bis 12 Uhr können sich die Besucher im Bogenschießen versuchen. Um 14 Uhr werden Ohrenkneiferhäuschen mit Marion Mohanty gefilzt.

Am Samstag, 7. Mai, gibt es um 11 und 15 Uhr Vorträge zur schmetterlingsfreundlichen Gartengestaltung. Von 14 bis 16 Uhr stellen die Kinder der Kindertagesstätte Drachenschnur aus Kerken ihr Regenwurmprojekt vor.

Am Sonntag, 8. Mai, findet um 14 Uhr ein Kinderworkshop "Insektenhaus bauen" statt. Bücherstand und Pflanzenbörse runden das Angebot am Sonntag, 1. Mai, Donnerstag, 5. Mai, Samstag, 7. Mai und Sonntag, 8. Mai, ab. Jeweils um 12 Uhr finden Führungen über den Hilshof statt.

Die Ausstellung ist am 1. Mai, 5. bis 8. Mai jeweils von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet. Adresse: Hilshof, Winternam 132 in Kerken.

(bimo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Hilshof: Naturgarten stellt sich vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.