| 00.00 Uhr

Kerken
Imkerverein Kerken jetzt neu gegründet

Kerken. Der Imkerverein Kerken wurde laut Urkunde im Mai 1878 gegründet und führt nach seiner beabsichtigten Eintragung ins Vereinsregister den Namen "Imkerverein Kerken 1878 e.Vg". Er ist also fast 138 Jahre alt, soll aber erst jetzt als Verein Rechtsfähigkeit erhalten. Als eingetragener Verein verfolgt er ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und somit in diesem Sinne steuerbegünstigte Zwecke. Voraussetzung für diese Eintragung ist eine Satzung, die auf der Gründungsversammlung im "Schnakenhaus" in Aldekerk mit einstimmigem Beschluss aller anwesenden Vereinsmitglieder gebilligt wurde.

Jetzt hat Kerken einen alten, nun neu gegründeten Verein, dessen Zweck die Förderung der Bienenzucht und -haltung ist und dessen Tätigkeiten unter anderem darauf gerichtet ist, interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Einblick in die Imkerei zu geben und auch bei einem Imker als Hospitant die Imkerei kennenzulernen. Die Mitglieder treffen sich sonntags auf dem Bienenberg von 11 bis 12 Uhr und laden dazu Interessierte ein. Weitere Auskunft erteilt Vorsitzender Franz-Otto Smits, Telefon 02833 7128.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Imkerverein Kerken jetzt neu gegründet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.