| 00.00 Uhr

Geldern
Infos: Welche weiterführende Schule fürs Kind?

Geldern. Verschiedene weiterführende Schulen in Geldern laden künftige Fünftklässler und ihre Eltern zu Kennenlern-Veranstaltungen ein. Den Auftakt macht die Realschule an der Fleuth am morgigen Samstag, 21. November. Von 10 bis 12 Uhr ist Gelegenheit zur Besichtigung der Schule an der Königsberger Straße und zu Gesprächen. Für Samstag, 28. November, lädt die Liebfrauen-Realschule für Mädchen an der Weseler Straße von 9.30 bis 12.30 Uhr zum Infotag. Es gibt eine Vorstellung für Eltern in der Schulaula um 9.

45 Uhr und Probeunterricht für die Kinder. Ebenfalls für den 28. November, 10 bis 13 Uhr, lädt die Sekundarschule Niederrhein an der Anne-Frank-Straße zum "Tag der offenen Tür". Am Samstag, 5. Dezember öffnet das Lise-Meitner-Gymnasium am Friedrich-Nettesheim-Weg von 8.30 bis 15 Uhr seine Türen. Es gibt Infoveranstaltungen für die künftigen Fünftklässler: um 8.30 Uhr, um 11 und um 13.30 Uhr. Eine Veranstaltung um 10.30 Uhr informiert Jugendliche zum Einstieg in die Oberstufe. Am Samstag, 12.

Dezember, folgt das Friedrich-Spee-Gymnasium. Die Schule an der Friedrich-Spee-Straße lädt für 8.45 Uhr und für 11 Uhr zu Inforunden. Wissenswertes für künftige Oberstufenschüler gibt es ab 11 Uhr bis 13.15 Uhr. Details finden sich auf den Internetseiten der Schulen. Links und Kontaktdaten stehen auch auf www.geldern.de in der Rubrik "Gesellschaft & Bildung" unter "Geldern ist Schulstadt".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Infos: Welche weiterführende Schule fürs Kind?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.