| 00.00 Uhr

Issum
Internationale Begegnungen in Sevelen

Issum. Buntes Programm. Auch Freundschaftsspiel zwischen dem SV und einer Flüchtlingsmannschaft.

Café Welcome und SV Sevelen veranstalten das "Fest der Begegnung". Dieses bunte Fest findet für alle Bürger am Sonntag, 28. August, von 11 bis 17 Uhr auf dem Sportplatz am Koetherdyck in Sevelen statt.

Unter dem Motto "Miteinander (er)leben - Miteinander feiern" ist das Sommerfest ein weiterer Baustein, die Integration der ausländischen Neubürger in die Gemeinde voranzutreiben.

Nur im Kontakt mit den Flüchtlingen können Vorurteile, Vorbehalte und Ängste abgebaut werden, wissen die Organisatoren. Und das Fest ist eine Gelegenheit dazu. Es bietet Spiel und Spaß für Jung und Alt.

Einer der Höhepunkte an diesem Tag wird unter anderem das Freundschaftsspiel zwischen einer gemischten Auswahl des SV Sevelen und einer Flüchtlingsmannschaft aus Issum sein. Internationale Speisen und auch Getränke sowie Kaffee, Tee und Kuchen werden zu familienfreundlichen Preisen angeboten.

Das Fest der Begegnung wurde erst durch eine Großspende der Metro Group Düsseldorf ermöglicht. Judith Ingenbleek, Sevelenerin und Mitarbeiterin des Unternehmens in Düsseldorf, hat sich bei ihrem Arbeitgeber für eine Spende zur Unterstützung der örtlichen Flüchtlingsarbeit stark gemacht und somit die Realisierung ermöglicht. Der SV Sevelen und die Flüchtlingshilfe Sevelen haben mit ihr ein Projekt unter dem Titel "Miteinander Er(leben) - Integration durch Sprache, Sport und Spiel" vorgestellt, das dann von der Firma als förderungswürdig erachtet wurde.

Die Initiatoren freuen sich auf zahlreiche Besucher und ein fröhliches "Fest der Begegnung".

Weitere Infos zu dem Fest gibt es im Internet auf der Webseite www.fluechtlingshilfe-sevelen.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Internationale Begegnungen in Sevelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.