| 00.00 Uhr

Issum
Issum: Abfallentsorgung wird billiger, Abwasser teurer

Issum. Im Haupt- und Finanzausschuss ging es auch um die Gebühren für die Abfallentsorgung für 2018. Die gute Nachricht ist: Die Issumer müssen weniger zahlen. Die Einwohnergrundgebühr sinkt von 30,84 Euro auf 28,92 Euro (im Jahr 2016 waren das noch 32,76 Euro). Auch die Gebühren für das Restabfall-Gefäß, die Bio-Tonne und Papier sinken. Für einen Drei-Personen-Haushalt bedeutet das zum Beispiel, dass er für eine 120-Liter-Tonne plus 240-Liter Biotonne und Einwohnergrundgebühr im kommenden Jahr 314,52 Euro zahlt statt 328,44 Euro. Das ist eine Kostenreduzierung von 4,24 Prozent.

In den Unterlagen für den Ausschuss sind die einzelnen Verwaltungskosten bezüglich der Abfallentsorgung aufgeschlüsselt. Die Entfernung wilder Müllkippen schlägt dort übrigens mit 14.450 Euro zu Buche. Das sind Kosten für die Beseitigungs-, Personal- und Fahrzeugkosten.

Im Ausschuss wurde noch kurz über den Nutzen der wöchentlichen Leerung der Bio-Tonne im Winter diskutiert. Thomas Pieper von der FDP schilderte, dass er in den vergangenen Wochen gar keine braunen Tonnen an der Straße in seiner Nachbarschaft zur Entleerung gesehen habe. Bürgermeister Clemens Brüx konterte: "Ich bin nicht repräsentativ, aber ich brauche die jede Woche." Iris Lischewski-Schmetter (SPD) verwies zudem auf die Bürger, die in der Nähe von Waldgebieten wohnen oder viel Baumbestand im Garten hätten und die sonst keine andere Möglichkeit hätten, das Laub zu entsorgen. Man wolle prüfen, ob die wöchentliche Leerung bis tief in den Dezember sein müsste, ansonsten wird der Entleerungsmodus beibehalten.

Erhöht werden im Jahr 2018 die Schmutzwassergebühren. Nichtverbandsmitglieder zahlen 2,34 Euro pro Kubikmeter statt 2,15 Euro, Verbandsmitglieder zahlen in Zukunft 1,46 Euro pro Kubikmeter Schmutzwasser statt 1,34 Euro. Das ist jeweils eine Kostensteigerung von fast neun Prozent. Die Regenwassergebühr steigt von 0,81 Euro pro Quadratmeter auf 0,84 Euro, eine Steigerung von 3,7 Prozent.

Sowohl die Gebührenänderung beim Abwasser als auch zur Abfallentsorgung wurden im Haupt- und Finanzausschuss einstimmig beschlossen.

(bimo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Issum: Abfallentsorgung wird billiger, Abwasser teurer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.