| 00.00 Uhr

Wachtendonk
Jona-Kirche feiert 30-jähriges Bestehen

Wachtendonk. In Wachtendonk wird der runde Geburtstag an zwei Tagen begangen. Mit Trommeln und Gospelchor.

Das 30-jährige Bestehen der Jona-Kirche in Wachtendonk feiert die evangelische Kirchengemeinde Straelen-Wachtendonk am 20. und 22. Mai. Das zweitägige Fest wird die Anfänge der Jona-Kirche und die Zeit vor 30 Jahren erlebbar machen und Raum geben, einander im Hier und Jetzt zu begegnen. Die in der Jona-Kirche beheimateten Gruppen gestalten die Tage abwechslungsreich und mit viel Musik.

Ab 19 Uhr steht der Freitagabend unter der Überschrift "Die Achtziger". Nach einem Umtrunk, zu dem die afrikanische Trommelgruppe "Karibu" auftritt, beginnt um 20 Uhr ein abwechslungsreiches Abendprogramm mit Geschichte und Geschichten von der Jona-Kirche, aus Wachtendonk und aus der Welt der 80er. Der Gospelchor "Voices" singt Gospels der 80er und die Jona-Band spielt Hits aus der Zeit, die zum Mitsingen einladen.

Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst, der durch den Gospelchor "GOSpArt" musikalisch gestaltet wird. Es schließt sich ein Begegnungstag mit Kaffee und Kuchen und zwei Rätseln an. Die Teilnehmer nehmen an einer Verlosung teil, deren Gewinne von den Gruppen der Jona-Kirche ausgedacht und gestiftet werden. Um 14.30 Uhr beschließt "coro andante" das Fest mit einem klingenden Segen. Von 10 bis 15 Uhr wird in den Räumen des benachbarten Bewegungskindergartens "Gänseblümchen" ein Programm für Kinder unter der Überschrift "anders werden" angeboten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wachtendonk: Jona-Kirche feiert 30-jähriges Bestehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.