| 00.00 Uhr

Geldern
Jubilarehrungen beim Kirchenchor Pont

Geldern. Während des Cäcilienfestes sind viele langjährige Mitglieder des Kirchenchores St. Antonius Pont geehrt worden. Nachdem der Chor traditionell die Vorabendmesse musikalisch als Auftakt gestaltet hatte, traf man sich mit den Partnern, fördernden und Ehrenmitgliedern im Haus der Vereine. Dieses war in den italienischen Nationalfarben geschmückt, auch der Abend stand unter diesem Motto.

Nachdem alle sich am Buffet mit typisch italienischer Küche gestärkt hatten, rief die Vorsitzende Roswitha Rother mit Unterstützung des neuen Pastors Paul Ehlker die Jubilare zu sich. Sie verlas jeweils zu jedem eine kurze Erklärung über die Mitgliedschaft. Ehlker steckte Sabine Raeth und Josef Schoenmackers für 25 Jahre, Johanna Germes und Stephan Baumanns für 40 Jahre die Anstecknadeln in Silber und Gold an und überreichte ihnen die Urkunden des Diözesanverbands mit den besten Wünschen des Diözesanpräses Clemens Lübbers.

Außerdem erhielten für 25 Jahre Mitgliedschaft Irmgard Büren und für 25-jährige Chorleitertätigkeit Theo Büren die Glückwünsche des gesamten Chores. Beide hatten bereits 2015 ihre Urkunden und Nadeln für 40-jährige Zugehörigkeit im Hartefelder Kirchenchor erhalten.

Alle Damen erhielten einen Blumenstrauß, die Herren einen Wurststrauß, der Chorleiter einen Gutschein, und für alle gab es großen Applaus.

Mit einer besonderen Ehrung, die den Chorleiter Theo Büren betraf, ging es weiter. Nach einer umfangreichen Auflistung seiner Tätigkeiten in der Kirchenmusik, die er seit 1975 ausübt, wurde er von Pastor Ehlker mit den besten Glückwünschen des geistlichen Rates aus Münster, Clemens Lübbers, mit der Gregoriusmedaille und der dazugehörenden Ehrenurkunde ausgezeichnet. Theo Büren war sehr überrascht und freute sich riesig über diese Auszeichnung.

Bis spät in die Nacht wurde bei italienischer Musik und Getränken, Verlosung, Fotobox und anderen Überraschungen gefeiert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Jubilarehrungen beim Kirchenchor Pont


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.