| 00.00 Uhr

Issum
Jugendtreff mit neuem Programm

Issum. Immer dienstags hat das Team der Jugendbegegnungsstätte in Issum ein besonderes Programm für Jugendliche. Am 16. Februar gibt es den Wettbewerb "Build and win!", am 23. Februar wird gedartet.

Am 1. März geht es zum Schlittschuhlaufen nach Grefrath. Der Ausflug kostet zwei Euro, vier Euro sind als Ausleihgebühr mitzunehmen. Wer mitfahren möchte, meldet sich beim Team der Jugendbegegnungsstätte an. Eine Woche später, am 8. März, wird gemeinsam geknobelt, am 15. März werden Osterhasen gebacken. Dienstags ist der Treff für Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 18 Jahren von 15 bis 19 Uhr geöffnet, mittwochs von 15 bis 18 Uhr (für Jugendliche ab 14 Jahren bis 20 Uhr), donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr. Immer mittwochs von 18 bis 20 Uhr findet außerdem der "Treff International" statt. Junge Flüchtlinge und Jugendliche erhalten die Chance, gemeinsam zu spielen, sich kennenzulernen und Spaß zu haben. Am Freitag, 18. März, findet von 18 bis 21 Uhr eine Teeniedisco statt. Ein weiteres Angebot ist der Bau einer VR-Brille fürs Smartphone. Mit einer VR-Brille kann ein 3D-Effekt beim Schauen von entsprechenden Apps auf dem Smartphone genutzt werden. Eine Bauanleitung gibt es am Freitag, 19. und 26. Februar, von 16.30 bis 18 Uhr. Die Teilnahme am Kursus kostet drei Euro.

Anmeldungen sind bei der Jugendbegegnungsstätte am Vogt-von-Belle-Platz 11 in Issum möglich, Telefon 02835 4109.

(bimo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Jugendtreff mit neuem Programm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.