| 00.00 Uhr

Straelen
Junger Mädchenchor aus Köln in Straelen gefeiert

Straelen. Zum erstem Mal hat der Mädchenchor am Kölner Dom ein Konzert in St. Peter und Paul in Straelen gegeben. In der gut besetzten Kirche erlebten die Zuhörer einen hervorragenden Chor, der europaweiten Bekanntheitsgrad genießt. Die jungen Sängerinnen haben etliche Preise und Auszeichnungen erhalten. Das Ensemble gehört zu den erfolgreichsten und renommiertesten Kathedral-Mädchenchören Europas. Der Chor trat mit 40 jungen Mädchen auf. Die drei Teile des Programms umfassten überwiegend Werke aus dem 19. und 20.

Jahrhundert, Lieder und vertonte Psalmen für bis zu achtstimmigen Chor. In den insgesamt 17 Stücken sangen immer wieder hervorragende Solistinnen aus den Reihen des Chores mit engelsgleichen Stimmen. Nach dem Schlusspsalm wurden die Mädchen und ihr Leiter Domkantor Oliver Sperling für ihre herausragende Leistung enthusiastisch mit stehendem Applaus gefeiert. Dank gebührt der Fördergesellschaft "Geistliche Musik an St. Peter und Paul Straelen sowie der Firma Bofrost, die dieses Konzert ermöglicht hat.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Junger Mädchenchor aus Köln in Straelen gefeiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.