| 00.00 Uhr

Geldern
Junges Theater begeistert Kinder in Walbeck

Geldern. Das "Junge Theater für Kinder", wie es Gelderns Kulturausschuss auf den Weg gebracht hat, kommt prima beim Publikum an. Beinahe alle Veranstaltungen des Landestheaters Burghofbühne Dinslaken sind ausverkauft. So war es auch in der Walbecker St.-Luzia-Grundschule. In dem Stück "Alle seine Entlein" von Christian Duda und Julia Friese für Kinder ab vier Jahren, in dem Benedikt Thönes bravourös in alle Rollen schlüpfte, fieberten die Kinder mit, als Konrad, der Fuchs, seinen Hunger an einem Entenei stillen will. Doch bevor er seinen Plan umsetzen kann, schlüpft aus dem Ei ein winziges Küken, das in ihm zunächst seine Mama und dann seinen Papa erkennt. Unter dem Jubel der Walbecker Kinder beschließt Konrad, das Küken nicht sofort zu fressen. Er will lieber warten, bis es groß ist, nennt es fortan Lorenz und ahnt nicht, dass dieses kleine Küken für ihn schon bald viel mehr bedeuten wird, als einen vollen Magen.

Mit großem Einfühlungsvermögen und tollen Toneffekten gelingt es dem Theaterteam, die Kinder in die faszinierende Welt des Schauspiels zu entführen, und auch einige Eltern können sich ein Lachen nicht verkneifen. Der Fuchs Konrad wird schließlich zum wohl ungewöhnlichsten Entenpapa aller Zeiten.

Der Erfolg kommt nicht von ungefähr. Theaterpädagogin und Regisseurin Anna Scherer stimmt das junge Publikum vor dem Stück ein und weckt die Spannung. Auch nach dem Stück spricht sie die entscheidenden Szenen an. "Ich möchte die Meinung der Kinder erfahren und ihre Fragen beantworten. Es hat hier riesig Spaß gemacht." Auch Intendant Mirko Schombert ist zufrieden. "Unsere Stücke kamen in Geldern sehr gut an. Ich freue mich schon auf die nächsten Termine und finde es wichtig, dass die Politik sich entschieden hat, schon Kinder an das Theater heranzuführen."

Am 26. und 27. August ist die Burghofbühne in der Don-Bosco-Schule zu Gast, am 31. August in der Turnhalle am Haagschen Weg und am 1. September in der Turnhalle der Marienschule Kapellen. Infos unter Telefon 02831 398145.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Junges Theater begeistert Kinder in Walbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.