| 00.00 Uhr

Kerken
Kabarettist Till Reiners gastiert im Haus Lawaczek

Kerken. Der Kabarettist Till Reiners kommt nach Kerken. Er tritt am Sonntag, 4. September, um 11 Uhr in einer Matinée im Haus Lawaczek auf. Seit 2011 ist Reiners mit seinem Programm auf Tour und wurde seitdem unter anderem mit der Sankt Ingberter Pfanne, dem silbernen Stuttgarter Besen und dem mittleren Passauer Scharfrichterbeil ausgezeichnet.

Aufgewachsen am Niederrhein studierte Till Reiners in Trier Politikwissenschaften, vor allem aber die studentische Theaterszene. Er engagiert sich in der Hochschulpolitik, bevor er als Poetry Slammer durch die Lande zieht und dort schon zweimal in Folge zu einem der acht besten des deutschsprachigen Raums gekürt wird. Er zieht nach Berlin, schließt sein Studium ab und entwickelt dort sein erstes Soloprogramm "Da bleibt uns nur die Wut".

In seinem neuen Programm "Auktion Mensch" reflektiert Till Reiners originell, anspruchsvoll und höchst unterhaltsam und bietet er Gesellschafts- und Sozialkritik in Bestform dar. "Seine hellwachen, originellen Gedanken verpackt er in intelligente und dabei immer unterhaltsame Geschichten. Hinter seiner entlarvenden Offenheit und der Bereitschaft explizit Stellung zu beziehen steckt ein kluger Kopf. Und davon kann es im Kabarett nie genug geben", erklärte beispielsweise die Jury Deutscher Kabarett-Preis bei einer Ehrung.

Die Matinée beginnt, wie gesagt, um 11 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Kartenvorverkauf: Eheleute Büschkes, Telefon 02833 2523.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Kabarettist Till Reiners gastiert im Haus Lawaczek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.