| 00.00 Uhr

Kerken
Kerkener SPD will mehr in die Öffentlichkeit

Kerken. Wie man neue Mitglieder gewinnen und halten kann, das war jetzt Thema der Klausur der Kerkener SPD. Die produktive Diskussion in der Jugendherberge Duisburg am Sportpark brachte hier durchaus Ergebnisse, schreibt die Partei. So wird der Kerkener Ortsverein sich anstrengen, mehr und besser wahrgenommen zu werden: mehr Pressearbeit, Verteilung von Info-Flyern auch außerhalb der Wahlkämpfe, Präsenz in den Vereinen und bei den großen Festen der Gemeinde und ähnliches werden dazu beitragen. Zu Mitgliederversammlungen, Grillfesten und weiteren Aktionen wird die Partei mehr als bisher alle interessierten Bürger einladen. Alle diese Bemühungen sind aus Sicht des Vorsitzenden Hermann Heinemann auch ein unmittelbarer Dienst an unserer Demokratie.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Kerkener SPD will mehr in die Öffentlichkeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.