| 00.00 Uhr

Straelen
Klavierkonzert im Übersetzer-Kollegium

Straelen. Ein Klavierkonzert mit Timofey Dolya aus Russland präsentiert der Straelener Kulturring am Samstag, 24. Oktober. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im Europäischen Übersetzer-Kollegium, Kuhstraße 15.

Timofey Dolya wurde 1993 in Moskau geboren. Seit 2012 studiert er am Tschaikovsky-Konservatorium. Er bereitet sich auf seinen Masterabschluss vor. Mehrere Wettbewerbsgewinne haben Dolya zu Auftritten in verschiedenen Ländern und mit erstklassigen Orchestern verholfen. Er hat an renommierten Festivals wie dem Aspen Music Festival in Amerika teilgenommen. Auch in Meisterkursen hat er sich ständig weiter entwickelt.

In Straelen spielt Dolya von Franz Schubert "4 Impromtus für Klavier op. 142, D 935" von Frederic Chopin "2 Nocturnes op.27" sowie von Sergei Prokofiev Szenen aus "Romeo und Julia" und die Klaviersonate Nr. 7 B-Dur, op. 83.

Eintrittskarten kosten im Vorverkauf elf Euro, für Jugendliche und Kulturring-Mitglieder acht Euro. Der Vorverkauf läuft beim Kulturring Straelen, Rathausstraße 1, Telefon 02834 702310(311), www.kulturring-straelen.de, E-Mail kulturring@straelen.de sowie beim Bürgerservice im Rathaus Straelen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Klavierkonzert im Übersetzer-Kollegium


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.