| 00.00 Uhr

Straelen
KLT spielt "König Drosselbart"

Straelen. Premiere am Sonntag, 27. November, im Forum des Gymnasiums Straelen.

Für sein neues Weihnachtsmärchen hat sich das Kameradschaftliche Liebhaber-Theater (KLT) Straelens eines Märchens der Gebrüder Grimm angenommen: König Drosselbart. Das Ensemble bringt es in einer Fassung von Thomas Meuser auf die Bühne des Forums.

"Sein Kinn sieht ja aus wie der Schnabel einer Drossel", so spottet Prinzessin Luzinella (Evi Delbeck) über einen jungen Königssohn (Florian Maaßen), der ihr bei einem Empfang vorgestellt wird. Von da an wird er nur noch König Drosselbart genannt. Und damit nicht genug. Die hochmütige Prinzessin macht sich über den gesamten Adel lustig: der Eine ist ihr viel zu dick, der Nächste viel zu lang, ein Dritter kommt ihr vor wie der bleiche Tod persönlich.

So wimmelt sie jeden Prinzen ab, und dies zum Unmut ihres Vaters, der ihr schwört: "Den ersten Bettler, der zu unserem Schloss kommt, den sollst du zur Strafe heiraten." Und so geschieht es. Mit einem armen Bettler verheiratet muss die Prinzessin schließlich den Hof verlassen. Ob Prinzessin Luzinella, fern von Reichtum und Adel, ihren Hochmut verliert? Und welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem armen Bettler?

Dieses und noch viel mehr erlebt das Publikum in dem etwa 90-minütigen Märchen des KLT. Das Märchen wird frei nach den Gebrüdern Grimm erzählt und begleitet von Turdili (Claudia Siebers) und Renzino (Lisa Lemmen). Das sind zwei lustige und niedliche Vögel, die das Märchen sowohl im als auch mit dem Publikum erleben.

Vorstellungen sind am Sonntag, 27. November, um 14 und 16.30 Uhr, am Montag, 28. November, um 9, 11 und 14.30 Uhr, am Dienstag, 29. November, um 9, 11 und 14.30 Uhr sowie am Mittwoch, 30. November, um 9 und 11 Uhr. Karten gibt es unter www.klt-straelen.de oder bei den Vorverkaufstellen in Straelen, Op de Hipt und Jakobs Börse, in Geldern, Spielwaren Laumann, sowie in Aldekerk, Jakobs Börse im Edeka Markt Kox. Kinder zahlen vier Euro, Erwachsene fünf Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: KLT spielt "König Drosselbart"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.