| 00.00 Uhr

Geldern
König Heinrich Hacks lädt die Walbecker zur Kirmes ein

Geldern. Die Kirmesvorbereitungen, insbesondere der Nachbarschaften, die in den vergangenen Wochen alle Hände voll zu tun hatten, sind fast abgeschlossen in Walbeck. Ein würdiger König lädt die Bürger zum Schützenfest ein: Heinrich Hacks, der seit dem 1. Januar 1996 in der St.-Antonius- und Sebastianus-Bruderschaft Walbeck ist. Seit 30 Jahren ist er mit seiner Königin Cilly verheiratet. Das Königspaar hat drei Kinder und wohnt im Spargeldorf.

Im Festzelt an der Hochstraße mit dem Festwirt Josef Eyckmann beginnt die Kirmeswoche am Freitag, 2. Oktober, um 18 Uhr mit einem Bayerischen Abend. Am folgenden Samstag ist ab 20 Uhr Kirmesball mit 80er-Jahre-Party.

Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit dem Festhochamt in der St.-Nikolaus-Kirche Walbeck. Nach dem Gottesdienst zieht der Hofstaat mit den Schützen ins Festzelt. Dort wird unter musikalischer Begleitung des Musikvereins und Trommlercorps der Frühschoppen gefeiert.

Am Montag beginnt um 17 Uhr mit der Schützenandacht und anschließendem Totengedenken auf dem Friedhof. Der seit einigen Jahren immer beliebter werdende Mundartabend im Festzelt folgt am Montag ab 18 Uhr.

Am Dienstag, 6. Oktober, gehört dann der Festtag dem Königsthron. Er beginnt um 6 Uhr mit dem Wecken mit musikalischer Unterstützung des Musikvereins und Trommlercorps. Zum großen Festumzug ist um 13.45 Uhr Treffen im Festzelt. Der Festumzug mit Parade und Fahnenschwenken ist gegen 16 Uhr auf dem Markplatz in Walbeck. Um 19 Uhr beginnt der Königsgalaball mit der Band "Casa Novas" im Festzelt, der Eintritt ist frei.

Nach dem Verbrennen der Kirmespuppe am Freitag, 9. Oktober, gegen 19.30 Uhr bildet der Klompenball im Festzelt den Abschluss der Walbecker Kirmes.

König Heinrich Hacks von Walbeck arbeitet seit 1998 als Fahnenobmann im Vorstand der Bruderschaft. Er wurde 2004 mit dem Fahnenschwenkerorden in Bronze und 2010 mit dem Fahnenschwenkerorden in Silber ausgezeichnet. Seit 2013 ist er 2. Vorsitzender der Gilde. Er freut sich mit seiner Ehefrau Cilly und den beiden Ministerpaaren, Johannes Hoffmanns, der seit 1991 in der Gilde ist, mitsamt Lebensgefährtin Gisela Roeling-Joosten sowie Bernd Peeters, seit 2015 in der Gilde, mit Ehefrau Michaela.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: König Heinrich Hacks lädt die Walbecker zur Kirmes ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.