| 00.00 Uhr

Geldern
Kolping-Kreisverband feiert den "Tag der Treue" in Weeze

Geldern. Der diesjährige "Tag der Treue" wurde für die Kolping-Mitglieder im Kreis Kleve wieder zu einem besonders starken christlichen Fingerzeig im Klever Land, meinte Theo Kehren als Seniorenbeauftragter des mitgliederstärksten Seniorenverbandes im Klever Land.

Die Weezer Kolping-Schwestern und -Brüder zeigten viel Herz für die Senioren, als sie nach dem gemeinsamen Gottesdienst und dem Bannermarsch die Kolping-Mitglieder im neuen Bürgerhaus zu einer festlich gedeckten Tafel mit Kaffee, Kuchen und Brötchen erwarteten.

Nach der Begrüßung durch den Seniorenbeauftragten moderierte der Weezer Vorsitzende Johannes van Hall ein flottes Programm. Auftritte des Mundharmonika-Ensembles aus Kervenheim sowie verschiedene Bühnenstücke und Sketche, bei denen herzlich gelacht werden konnte, verkürzten den Teilnehmern die Zeit im Weezer Bürgerhaus.

Nach dem Singen des obligatorischen Kolpinglieds mit Harmonikabegleitung verabschiedeten sich die Teilnehmer und strebten ihren Heimatorten im Kreis zu. Das Weezer Bürgerhaus war zum diesjährigen Kolpingmittelpunkt des Kreises Kleve geworden.

Weitere Infos zu der Arbeit der Kolpingsenioren im Kreisgebiet bei den örtlichen Kolpingsfamilien oder bei Theo Kehren, Ruf 02821 91646 oder Theo.Kehren@t-online.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Kolping-Kreisverband feiert den "Tag der Treue" in Weeze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.