| 00.00 Uhr

Straelen
Komödie um Lufthansapiloten in Auwel-Holt

Straelen. Erneut tritt der Theaterverein "Oeconomia" Auwel-Holt mit einem Stück an die Öffentlichkeit. Im Saal Schraets-Aengenendt, Arcener Straße 56, hebt sich am Samstag, 12. März, um 20 Uhr und am Sonntag, 13. März, um 19.30 Uhr der Vorhang für " Der Teufel liest auch Kleinanzeigen". Es handelt sich um eine Komödie in drei Akten von Bernd Spehling. Darin beschert ein Fluglotsenstreik dem Lufthansa-Piloten Marcel Freiherr von Hohenstein einen freien Tag. Und da Gattin Gracia mit ihren Canasta-Damen auf Sylt weilt, findet dieser seine "Streik-Versüßung" in der Stewardess Natalie.

Wäre da nicht Nachbar Alfons Weidenhelfer, der durch schlecht formulierte Zeitungsgesuche alle in Mitleidenschaft zieht. Ein letztes Mal möchte sich Alfons fachkundigen Rat als "vielseitig interessierter Hobbyforscher" einholen und bestellt "Gleichgesinnte" - zur Eingangstür des Hauses der von Hohensteins. Karten für sechs Euro gibt es in der Volksbank in Straelen oder bei allen Mitgliedern. An der Abendkasse kosten sie sieben Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Komödie um Lufthansapiloten in Auwel-Holt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.