| 00.00 Uhr

Geldern
Kreishandwerker feiern ihre Altmeister

Geldern. Unter dem Motto aus der Imagekampagne des Handwerks "Leidenschaft ist das beste Werkzeug" hatte Kreishandwerksmeister Ralf Matenaer aus Bedburg-Hau-Till alle Altmeister des Kreis Klever Handwerks, die Mitglied einer Innung sind oder waren und 70 Jahre und älter sind, zur traditionellen Altmeisterfeier in das Bühnenhaus in Kevelaer eingeladen.

Vize-Landrätin Hubertina Crooenbroek und Kevelaers Bürgermeister Dominik Pichler begrüßten die Altmeister herzlich. Fritz Kox, Altmeister im Herrenschneiderhandwerk aus Geldern erzählte "Dönekes, du glaubs et nich!" Er demonstrierte eindrucksvoll, dass man mit 83 Jahren nicht zu alt für die Bühne ist. Kreishandwerksmeister Ralf Matenaer führte durch das Programm und kündigte "The Moods" an. Die fünfköpfige Gesangstruppe brachte die Altmeister zum Singen.

Mit Spannung wurde die große Verlosung erwartet, mit Hauptgewinnen, die durch die Innungs-Lehrwerkstätten der Tischler, Dachdecker und Metaller selbst angefertigt wurden.

Ein sehr besonderer Moment im Rahmen der Feier war schließlich die Verleihung der Goldenen Meisterbriefe zum 50-jährigen Meisterjubiläum und die Verleihung der Diamantenen Meisterbriefe zum 60-jährigen Meisterjubiläum. Nach 65 Meisterjahren erhielten drei Altmeister ihren Eisernen Meisterbrief überreicht. Gerd Peters, Vizepräsident der Handwerkskammer Düsseldorf, überreichte mit Kreishandwerksmeister Ralf Matenaer den 25 Meistern ihre Urkunden.

Goldener Meisterbrief (50 Jahre): Dieter Trienekens, Straelen, Friseurmeister; Josef Mölders, Uedem, Friseurmeister; Dieter Muesmann, Wesel, Konditormeister; Fritz Roelofs, Kevelaer, Dachdeckermeister; Kurt Bredick, Kleve, Tischlermeister; Josef Schrader, Kleve, Maler- und Lackierermeister; Heinz-Peter Keuck, Wachtendonk, Maler- und Lackierermeister; Günter Blum, Goch, Gas- und Wasserinstallateurmeister, Heinz Pruys, Kleve, Elektroinstallateurmeister; Mathias Janzen, Kerken, Dachdeckermeister; Kurt Garbe, Uedem, Elektroinstallateurmeister; Kurt Hövelmann, Kleve, Maurermeister; Diamantener Meisterbrief (60 Jahre): Fritz Kox, Geldern, Herrenschneidermeister; Heinrich Wolters, Kalkar, Elektroinstallateurmeister; Heribert Michels, Kleve, Herrenschneidermeister; Willy Gravendyck, Goch, Maurermeister; Gerhard Dörning, Emmerich, Tischlermeister; Ludwig Hoeps, Issum, Raumausstattermeister; Johann Tervooren, Kevelaer, Tischlermeister; Franz Ophey, Kevelaer, Bäckermeister; Mathias Prangs, Geldern, Tischlermeister; Heinrich Horlemann, Uedem, Elektroinstallateurmeister; Eiserner Meisterbrief (65 Jahre): Helmut Tiskens, Goch, Fleischermeister; Wilhelm Gembler, Goch, Elektroinstallateurmeister; Paul Feltes, Rheinberg, Bäckermeister. Wilhelm Gembler, Elektroinstallateurmeister aus Goch, war mit 91 Jahren der älteste Teilnehmer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Kreishandwerker feiern ihre Altmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.