| 00.00 Uhr

Geldern
Längere Ameland-Freizeiten mit "Poort van Kleef"

Geldern. Der Verein "Poort van Kleef" bietet im kommenden Sommer zwei Ferienfreizeiten auf Ameland an. Sie sollen nun nicht mehr nur zwei Wochen, sondern 18 Tage lang sein. Jungen zwischen acht und 15 Jahren fahren ab dem 13. Juli 2016 auf die Insel. Am 30. Juli wird die Gruppe von der gemischten Ferienfreizeit für Jungen und Mächen von acht bis 14 Jahren abgelöst, die die Insel bis zum 16. August in Beschlag nimmt.

Derzeit laufen die Planungen für die beiden Ferienfreizeiten. Die Betreuerteams wollten die 18 Tage auf der Insel mit einem abwechslungsreichen Programm mit Action und Spaß füllen, kündigen die Organisatoren an. Für die Jungenferienfreizeit gebe es bereits ein Motto: Unter dem Titel "Circus Halliballum" plane das zehnköpfige Team "viele spektakuläre Aktivitäten mit ein paar richtig coolen Highlights", heißt es - aber mehr wollten sie im Moment noch nicht verraten.

Beide Ferienlager haben Platz für 42 Kinder, teilen die Anbieter mit. Anmelden kann man sich direkt online auf der Vereinshomepage www.poortvankleef.de/anmeldung/. Es ist auch möglich, sich das Anmeldeformular auszudrucken und die Anmeldung per Post zu verschicken. Der Verein "Poort van Kleef" organisiert seit 1921 Amelandfahrten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Längere Ameland-Freizeiten mit "Poort van Kleef"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.