| 16.39 Uhr

Vollsperrung bei Kerken
Lastwagen fährt auf A40 in Stauende

Lkw fährt auf Stauende - A40 bei Kerken gesperrt
Lkw fährt auf Stauende - A40 bei Kerken gesperrt FOTO: Guido Schulmann
Kerken. Auf der A40 kommt es in Richtung Duisburg gerade zu einem langen Stau. Wegen eines Lkw-Unfalls auf Höhe Kerken ist die Autobahn bis voraussichtlich 18 Uhr gesperrt.

Ein Lkw-Fahrer bemerkte laut Autobahnpolizei zu spät einen anderen Lastwagen, der am Stauende stand. Bei dem Aufprall wurde der auffahrende Fahrer eingeklemmt und verletzt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Die A40 ist während der Unfallaufnahme und Bergung zwischen den Anschlüssen Kempen und Kerken gesperrt worden. Es kam zu einem bis acht Kilometer langen Stau. 

Wo genau sich der Verkehr derzeit besonders stark staut, sehen Sie in unserer interaktiven Stau-Karte. Einfach näher an die gefragte Strecke heranzoomen und nachgucken.

Legende
  • grün = freie Fahrt
  • orange = hohes Verkehrsaufkommen
  • rot = stockender Verkehr
  • dunkelrot = Stau
(kla)