| 00.00 Uhr

Geldern
Linedance bei Fest auf der Boeckelt

Geldern: Linedance bei Fest auf der Boeckelt
Die Uline-Tänzer im Einsatz - ein seltener Anblick in Deutschland. FOTO: Privat
Geldern. Western-Gefühl kommt auf bei Schützenfest und Kirmes auf der Boeckelt. Am Freitag, 14. August, präsentieren sich knapp 70 Tänzer von Country-Linedance-Gruppen gemeinsam im Schützenfestzelt. Zum musikalischen Auftritt der Rockabilly-Band "Rocking Rooster" wollen sie eine Reihe von Tänzen zeigen, später dient Country-Musik zur Untermalung.

Einlass ist ab 19 Uhr, ab 20 Uhr spielt die Musik, für etwa halb neun ist der erste Line-Dance angedacht.

Die Teilnehmer kommen aus verschiedenen Linedance-Gruppen, die sich unter dem Dach von "United Linedance Niederrhein", kurz "Uline", zusammengetan haben. Gegründet wurde diese Vereinigung erst im Februar von Paulo Gomez, dem Trainer der Gelderner Gruppe "Thunder Boots". Acht Gruppen aus der weiteren Region gehören inzwischen zu "Uline". Gemeinsam wollen sie bei Auftritten mit möglichst vielen Teilnehmern aufwarten, was die Vorführungen doch noch ein bisschen beeindruckender macht als in kleiner Runde.

Am 14. August sollen sowohl einfache Tänze zu erleben sein als auch kompliziertere Darbietungen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Linedance bei Fest auf der Boeckelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.