| 00.00 Uhr

Geldern
Löschgruppe Baersdonk beseitigt Sturmschäden mit eigenen Treckern

Geldern. Geht es nach dem Applaus, den ihm die Kameraden der Löschgruppe Baersdonk anlässlich der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus spendeten, darf Michael Minten zufrieden sein. Sein erstes Jahr als Leiter der Löschgruppe in der Gelderner Bauernschaft hat der Nachfolger von Karl-Heinz Tenhaef erfolgreich absolviert. Auch das Resümee der Wehrleitung fiel eindeutig aus. Sowohl Gelderns Feuerwehrchef Johannes Lörcks als auch Bürgermeister Sven Kaiser und Verwaltungsdirektor Achim Ingenillem bedankten sich persönlich für den Einsatz im Jahr 2015.

Das Lob der Wehrmänner gab Minten gern an seine Mannschaft zurück. Dabei hob er besonders den Einsatz eigener Gerätschaften hervor. "Wir sind eine Löschgruppe, die auch mit der Landwirtschaft eng verbunden ist. Wenn es um die Beseitigung von Sturmschäden geht, rücken einige gleich mit dem eigenen Schlepper an. Für diese praktische Unterstützung kann ich mich nur bedanken", so Minten. Freuen durfte sich Minten auch über eine Urkunde, die ihm durch Sven Kaiser und Johannes Lörcks überreicht wurde und ihn zum Brandmeister macht. Eine Beförderung, die sich der Löschgruppenleiter durch weitere Qualifikationen erarbeitet hatte. Das gilt auch für Sebastian Küppers, Michael und Christoph Spolders. Sie setzen ihre Laufbahn nun als Feuerwehrmänner fort. Ermunternden Applaus erhielt auch Heiner Spolders. Der Nachwuchsmann wurde in die Löschgruppe aufgenommen und ist nun als Feuerwehrmannanwärter dabei.

Über Sonderauszeichnungen des Verbandes der Feuerwehren freuten sich die Oberfeuerwehrmänner Ludwig Groterhorst und Lambert Arians für 40-jährige Mitgliedschaft. Bereits 50 Jahre ist Unterbrandmeister Johannes Reuvers der Baersdonker Wehr verbunden. Er bekam die Sonderauszeichnung in Gold. Dass den Ehrenamtlichen der Feuerwehr sein besonderes Augenmerk gilt, betonte Bürgermeister Sven Kaiser. "Wenn irgendwo der Schuh drückt, sprechen Sie mich bitte an. Wir regeln das", versicherte Kaiser.

(hvs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Löschgruppe Baersdonk beseitigt Sturmschäden mit eigenen Treckern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.