| 00.00 Uhr

Geldern
LVR-Klinik: Praktikantinnen unterstützen Kreativtherapie

Geldern. Die Niederländerinnen Zara Raats und Anja Wijffelaars sowie Alicia Ripkens aus Kevelaer sind ab sofort als Jahrespraktikanten in der Kreativtherapie der LVR-Klinik Bedburg-Hau im Einsatz. Die drei jungen Frauen absolvieren ihr Studium an der Hochschule von Arnheim und Nimwegen sowie an der Hochschule Zuyd in Heerlen, mit denen seit vielen Jahren eine Kooperation besteht.

Die Praktikantinnen wurden vom Leiter der Kreativtherapie, Patric Driessen, begrüßt und über die Behandlungs- und Therapiebereiche der LVR-Klinik informiert. Während die 23-jährige Anja Wijffelaars aus Eindhoven in der Tanztherapie Erfahrungen sammeln wird, werden Alicia Ripkens, 21, und Zara Raats, 25, die Dramatherapeuten der Klinik unterstützen.

"Die Praktikantinnen können viel vom umfangreichen Expertenwissen unserer Therapeuten lernen und profitieren von den mehr als 25-jährigen kreativtherapeutischen Erfahrungen in den verschiedenen Fachbereichen", erklärt Patric Driessen. "Wir bieten in Bedburg-Hau und an den Dependancen schon lange Drama- und Tanztherapie sowohl in der psychotherapeutischen Behandlung als auch auf den forensischen Abteilungen an und arbeiten systemübergreifend", so Driessen weiter.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: LVR-Klinik: Praktikantinnen unterstützen Kreativtherapie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.