| 00.00 Uhr

Geldern
Maler und Lackierer losgesprochen

Geldern. Kleve (RP) In einer Feierstunde wurden im "Hotel Litjes" in Goch 26 Lehrlinge im Ausbildungsberuf Maler- und Lackierer, Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung, losgesprochen. Als beste Maler und Lackierer haben Pia Maria Kanders (Ausbildungsbetrieb: Wolfgang Reinders), Djilali Bougheddou (SOS-Kinderdorf Niederrhein) und Andreas van Meegern (SOS-Kinderdorf Niederrhein) die Gesellenprüfung bestanden. Sie erhielten von der Maler- und Lackiererinnung des Kreises Kleve ein Geschenk. Djilali Bougheddou wurde aufgrund seiner hervorragenden praktischen Prüfung mit einem zusätzlichen Präsent ausgezeichnet.

Die Absolventen im Überblick:

Sommer 2016: Tim Baltissen aus Weeze (Gerhard Wehling, Kevelaer), Djilali Bougheddou aus Bedburg-Hau (SOS-Kinderdorf Niederrhein, Kleve), Justin Brücken aus Bocholt (Olaf Krämer, Rees), Annika Groenewald aus Kleve (Primus NRW, Viersen), Stefan Hagemann aus Goch (Kohl, Kleve), Chris Tobias Hertelt aus Kerken (Winfried Rinass, Geldern), Jacqueline Höpken aus Kleve (Peter & Josef Janßen, Kleve), Daniel Janßen aus Kranenburg (Marc Lousee, Kleve), Pia Maria Kanders aus Kleve (Wolfgang Reinders, Bedburg-Hau), Matthias Kasimir aus Bedburg-Hau (Thomas Brendgen, Kleve), Fabian Krebs aus Rees (Mertens, Rees), Charlina Krüger aus Rees (CeMa Malerbetrieb, Wesel), Kevin Müller aus Kleve (Wilfried Müllejans (Kleve), Anna Neyenhuys aus Geldern (Lumler & Kox, Geldern), Finn Queling aus Kranenburg (Swertz, Bedburg-Hau), Philipp Schneider aus Kleve (Kohl, Kleve), Michael Schoofs aus Kleve (Norbert Boesten, Kleve), Ina Vennemann aus Rees (Eyting, Rees), Janine Verhey aus Emmerich (Burgschat, Rees).

Winter 2015/2016: Verena Alders aus Isselburg (Stefan Tenbrink, Rees), Deniz Celikcel aus Kleve (Georg Hendricks, Kleve), Thomas Fischer aus Bedburg-Hau (Peter & Josef Janßen, Kleve), Eva Koppers aus Kleve (Georg Hendricks, Kleve), Martin Marzec aus Kleve (Norbert Boesten, Kleve), Andre Peters aus Kranenburg (Thyssen, Kleve), Andreas van Meegern aus Kevelaer (SOS-Kinderdorf Niederrhein).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Maler und Lackierer losgesprochen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.