| 00.00 Uhr

Geldern
Malerei und Musik machen Gelderns Straßen bunt

Geldern: Malerei und Musik machen Gelderns Straßen bunt
Die Crème de la Crème der Straßenmaler kommt nach Geldern. FOTO: sey
Geldern. 30.000 Stück Kreide hält die Stadt Geldern bereit, um sie am Wochenende des 26. und 27. August aufs Pflaster reiben zu lassen. Der Straßenmaler- und Straßenmusikwettbewerb steht an. Für das Fest in der Gelderner Innenstadt dürfen die Besucher wieder auf großartige Eindrücke hoffen, so Gerd Lange, "weil wir wirklich die Crème de la Crème der Straßenmaler dabei haben". Für die Planung soll sich jeder, der mitmalen will - auch Kinder - vorher anmelden. Die Formulare gibt es im Internet auf der Seite des Werberings, www.werbering-geldern.de, oder der Stadt Geldern, www.geldern.de. Die Siegerehrung in den unterschiedlichen Kategorien ist Sonntag ab 18 Uhr. Dabei wird eine neue Sparte eingeführt: "3D" - es geht also um Werke, die dreidimensional wirken. Auch der Straßenmusikwettbewerb erfreut sich offenbar großer Beliebtheit: Angemeldet sind bereits 40 Solokünstler und Gruppen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Malerei und Musik machen Gelderns Straßen bunt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.