| 00.00 Uhr

Straelen
Malwettbewerb zu "Robin Hood" in der Stadthalle

Straelen. Der Kulturring Straelen präsentiert mit "Robin Hood" sein 31. Weihnachtsmärchen, das am Sonntag, 13. Dezember, Premiere in der Stadthalle feiert. Die Volksbank an der Niers und die Firma Keuck Druck rufen zur Teilnahme am siebten Malwettbewerb in Verbindung mit dem Weihnachtsmärchen auf. Annemie van der Koelen von der Volksbank Straelen und Sebastian Keuck von Keuck Druck übergaben 10.000 Flyer und 300 Plakate an Norbert Kamphuis, den Leiter des Weihnachtsmärchenteams. Dabei wurden die Gewinnerbilder des sechsten Weihnachtsmärchens im Foyer der Volksbank ausgestellt. Bis zum 8. Dezember können die Bilder dort angeschaut werden, bevor sie in der Stadthalle allen Besuchern des Weihnachtsmärchens präsentiert werden.

Kinder, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, sollten zwischen drei und zwölf Jahre alt sein und eine der insgesamt zwölf Vorstellungen besucht haben. Allein oder als Gruppe können sie ihre selbst gemalten Bilder im Format DIN A 3 oder DIN A 4 bis 25. Januar (Poststempel) an den Kulturring Straelen, Geschäftsstelle Rathausstraße 1, in 47638 Straelen schicken. Dabei Anschrift und Namen sowie Alter hinten auf dem Bild vermerken.

Es gibt Preise im Gesamtwert von 1150 Euro zu gewinnen, die sich in sechs Gewinngruppen unterteilen: Gruppe A: Kindergärten/Förderschulen; Gruppe B: 1. Schuljahr; Gruppe C: 2. Schuljahr; Gruppe D: 3. Schuljahr; Gruppe E: 4. Schuljahr; Gruppe F: 5. und 6. Schuljahr.

Für alle Gruppen gilt: Der erste Preis ist mit 100 Euro dotiert, für den zweiten Preis gibt es 50 Euro und für den dritten Preis noch 25 Euro. Außerdem gibt es ein Sonderpreisgeld von 100 Euro für eine besonders kreative Umsetzung des Märchenthemas.

Die Gewinner werden bis zum 29. Februar durch eine Jury ermittelt und per Post benachrichtigt, teilen die Organisatoren mit. Die Gewinnerbilder können im kommenden Jahr von jedermann bewundert werden: Sie sollen nämlich im Herbst 2016 in einer kleinen Ausstellung in der Volksbank Straelen gezeigt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Malwettbewerb zu "Robin Hood" in der Stadthalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.