| 00.00 Uhr

Geldern
Mann belästigt Kinder in Geldern

Geldern. Am Samstagabend zwischen 17 und 18 Uhr angelten zwei Jungen im Alter von elf und zwölf Jahren an der Gelderner Fleuth in Höhe der Straße Issumer Tor, als ein unbekannter Mann zu ihnen kam, sie ansprach und ihnen durch das Haar streichelte.

Dann nahm der Mann die Hand eines Jungen und legte sie auf sein Geschlechtsteil. Der Junge riss sich von ihm los, und der Unbekannte flüchtete mit einem Fahrrad.

Die Polizei bittet nun um Hinweise, die auf die Identität des Mannes oder seinen Aufenthaltsort hinweisen könnten. Der Täter war mit einem silber-schwarzen Fahrrad unterwegs, mit dem er nach seiner Annäherung an die Jungen in Richtung Innenstadt floh. Am Fahrrad hing eine Einkaufstüte. Die Jungen schätzten ihn auf 28 bis 34 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er hatte ein südländisches Aussehen, schwarze, kurze, lockige Haare, braune Augen, schiefe Zähne, und er sprach gebrochenes Deutsch. Bekleidet war er mit einem T-Shirt, einer grauen Jeanshose und schwarzen Schuhen.

Hinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250.

Quelle: RP
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.