| 00.00 Uhr

Geldern
Milchwirtschaftler feiern ein Wiedersehen in Kleve

Geldern: Milchwirtschaftler feiern ein Wiedersehen in Kleve
Der neue Vorstand der Milchwirtschaftler nach der Wahl. FOTO: privat
Geldern. Die alle drei Jahre stattfindende Wiedersehensfeier des Berufsstandes der Milchwirtschaftler ging nun im Haus Riswick in Kleve über die Bühne. Viele Teilnehmer aus der Bundesrepublik und Luxemburg folgten der Einladung an den Niederrhein.

Die Mitgliederversammlung erledigte die Regularien, brachte eine neue Satzung auf den Weg und bestellte Herbert Dreyer, Straelen, der einer angesehenen Molkerfamilie entstammt, zum neuen Vorsitzenden. Dieser gratulierte zwölf Jubilaren für 50-jährige Mitgliedschaft und Förderung des Berufsnachwuchses.

Im gesellschaftlichen Teil wurde der Campus Kleve der Hochschule Rhein-Waal besichtigt und "ob de Dääl" bis spät in die Nacht gefeiert. Der Diplom-Ingenieur Erich Sonsmann aus Xanten, der 30 Jahre den Verein geleitet hatte, wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Er stellte Band II seines Buches vor "Von Menschen, Milch und Molkereien - Die Milchwirtschaft der ehemaligen Rheinprovinz im 20. Jahrhundert", das im November 2014 von "Milch & Kultur e.V. Köln" herausgegeben wurde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Milchwirtschaftler feiern ein Wiedersehen in Kleve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.