| 00.00 Uhr

Wachtendonk
Mitmacher gesucht für Geschenke-Aktion

Wachtendonk. Die Weihnachtsgeschenk-Aktion Miteinander ist seit Jahren bestrebt, benachteiligten Menschen durch eine kleine Geste der Aufmerksamkeit Freude zu bereiten. Aufmerksamkeit wird gerade heute, in einer sich schnell verändernden Gesellschaft, zunehmend wichtiger. Viele Menschen können auch bei uns nicht an dem "Wohlstand für alle" teilnehmen.

Durch Verarmung, Krankheit, Scheidung, Schicksalsschläge, um nur einige Aspekte zu benennen, werden Menschen an den Rand des gesellschaftlichen Lebens gedrückt. Sie fallen nicht auf, sie leiden und sind einfach nur da. Kinder sind hier im besonderen Maße die Leidtragenden. Eine weitere Gruppe sind alte Menschen ohne Familienanschluss, denen man auch zeigen wolle, dass sie nicht alleine seien.

Die Weihnachtsgeschenk-Aktion Miteinander sucht jährlich Menschen, die zu Weihnachten bereit sind, mit einem Geschenk einem benachteiligten Menschen eine Freude zu bereiten. Der Ökumenische Arbeitskreis für soziale Fragen ist auf Hinweise aufmerksamer Menschen, kirchlicher und sozialer Einrichtungen angewiesen, bedürftige Menschen zu benennen. Umso mehr würde er sich freuen, von Betroffenen selbst oder deren Bekannten zu hören. Anonymität bleibt natürlich gewahrt.

Wer mögliche Empfänger nennen kann, wende sich an die Seelsorger der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden oder an die Kontaktpersonen des Ökumenischen Arbeitskreises. Es sind in Herongen Nicole Gooßens, Pöttbeek 27, Telefon 02839 560565, Anke Krause, Alter Kirchpfad 8, Telefon 0171 2865964, und Johannes Tichelbeckers, Im Roth 1, Telefon 0163 2316538, in Wachtendonk Thea Söldner, Schlecker Weg 4, Telefon 02836 464, und Petra Pannen, Auf dem Bock 1, Telefon 02836 972940, sowie in Wankum Rolf Netz, Landfriedensstraße 6, Telefon 02836 7278. Für den nächsten Schritt sucht der Arbeitskreis Menschen, die bereit sind, ein Geschenk (Richtwert etwa 40 Euro) zu besorgen, zu verpacken und bis zum 19. Dezember an die Kontaktpersonen abzugeben. Ab dem 15. November halten sie die Wunschzettel bereit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wachtendonk: Mitmacher gesucht für Geschenke-Aktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.