| 00.00 Uhr

Geldern
Nachfolger für Kinderprinzenpaar gesucht

Geldern. In Wemb wird am 31. Januar das Geheimnis über die neuen Tollitäten für den Nachwuchs gelüftet.

Die Kinderprinzenkür des Gemeindejugendringes rückt immer näher. Die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen. Am Sonntag, 31. Januar, startet um 14.11 Uhr die Suche nach dem neuen Weezer Kinderprinzenpaar im Wember Bürgerhaus (Auf der Schanz).

Wer sich fragt, wie er zum Bürgerhaus kommt, kann einen netten Service nutzen: Dank der Unterstützung des Unternehmens "Niers-Taxi" ist es dem Gemeindejugendring gelungen, einen Shuttleservice für die Fahrt zum Wember Bürgerhaus und auch nach der Veranstaltung für die Rückfahrt anzubieten. In der Zeit von 13 Uhr bis 14 Uhr fahren Shuttlebusse ab dem Weezer Cyriakusplatz (Rathaus) zum Wember Bürgerhaus.

Das Bonbon an diesem Shuttleservice ist, dass die Kinder nichts für den Transfer bezahlen brauchen. Erwachsene zahlen nur einen kleinen Unkostenbeitrag. Das gleiche gilt natürlich auch für die Rückfahrt, so dass eigentlich niemand anschließend sagen kann, dass er nicht zur Kinderprinzenkür kommen konnte.

"Die Zuschauern erwartet mal wieder ein tolles Programm, an dem auch wieder die Weezer Kindergärten beteiligt sein werden, worüber wir uns sehr freuen" so die Organisatoren vom Gemeindejugendring.

Durch das Programm führt der Vorsitzende Bernd Lion mit Unterstützung von Ulla Foydl und dem Elferrat des MGV 1913 Weeze. Beginnen wird die Kinderprinzenkür mit dem Einzug des noch aktuellen Kinderprinzenpaares Prinz Joel I. (van Thiel) und Prinzessin Luisa I. (Cornelissen), die vom Tambourcorps Weeze, dem MGV-Elferrat, der Minitanzgarde und der großen Tanzgarde begleitet werden.

Die Weezer Tanzgarden (Minitanzgarde, große Garde und Sunshine-Girls) werden es sich nicht nehmen lassen, ihr Können auf der Bühne zu zeigen.

Eine Kostümprämierung wartet auf die Zuschauer. Das große Gocher Prinzenpaar Johannes III. mit seiner Prinzessin Yvonne II. von der Reitergarde und das Gocher Kinderprinzenpaar Prinz Paul I. mit seiner Prinzessin Mia I. von der Kolpingfamilie Goch haben ebenfalls angekündigt, dass sie der Kinderprinzenkür Weeze samt ihrer Garden einen Besuch abstatten.

Höhepunkt der Veranstaltung wird der Einzug des neuen Weezer Kinderprinzenpaares unter Begleitung des Weezer Musikvereins sein. Es wird mit Spannung erwartet, auf welchen Jungen und auf welches Mädchen das Los gefallen ist und wer damit in die Fußstapfen von Prinz Joel I. und Prinzessin Luisa I. treten darf.

Der Gemeindejugendring Weeze freut sich schon jetzt auf eine schöne Kinderprinzenkür, und hofft viele Gäste (egal ob mit Auto oder Shuttlebus) begrüßen zu dürfen. "Für Getränke, Knackwürstchen, Muffins oder Chips wird bestens zu kindgerechten Preisen gesorgt sein", versprechen die Organisatoren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Nachfolger für Kinderprinzenpaar gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.