| 00.00 Uhr

Geldern
Neue Bilder im Clemens-Hospital

Geldern. Wechselnde Gemälde regionaler Künstler zieren seit langem die Flure der geriatrischen Abteilung im St.-Clemens-Hospital. Eine Tradition, die der neue Chefarzt Jens Linderhaus begeistert fortführt: "Gerade für die altersmedizinische Abteilung ist Farbe enorm wichtig. Die künstlerische Gestaltung der Flure tut den Menschen gut. Deshalb möchte ich Frau Jansen ganz persönlich Dank sagen."

Gerichtet sind diese Worte an die Malerin Marion Jansen. Bis Mitte Juni hängen die Werke der Nieukerkenerin auf der Station G 1. Malen, so Jansen, sei schon immer ihre Leidenschaft gewesen. Vor vier Jahren wagte sie den Schritt in die Selbstständigkeit.

"In meiner Galerie zeige ich eigene Bilder, biete aber auch Kunsthandwerkern aus der Region die Möglichkeit, Regalbretter für ihre kreativen Arbeiten anzumieten", erklärt die Künstlerin. Zwei weitere Standbeine sind die Auftragsmalerei und der Unterricht an der eigenen Malschule in ihrem 130 Quadratmeter großen Atelier.

"In der Auftragsmalerei habe ich mich auf Porträts spezialisiert. Vor allem Tierbilder haben es mir angetan", verrät Marion Jansen. "Mit großer Detailtreue der Augenpartien versuche ich, den Gesichtern einen besonderen Ausdruck zu verleihen." Dabei ist sie auf keine Technik festgelegt. "Ich arbeite mit Acryl- oder Aquarell-Farben, Graphit und Pastellkreiden. Aktuell habe ich die Encaustic für mich entdeckt. Bei dieser uralten Technik arbeitet man mit erhitztem, verflüssigtem Wachs. Gemalt wird weitestgehend mit einem Maleisen, das an ein Bügeleisen erinnert."

Einen ersten Workshop dazu bietet die Künstlerin, die derzeit 60 Schüler unterrichtet, im Juni an. Wer sich persönlich einen Eindruck von den Gemälden machen möchte, kann das in den nächsten zwei Monaten auch im St.-Clemens-Hospital Geldern.

www.image-art-marion-jansen.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Neue Bilder im Clemens-Hospital


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.