| 00.00 Uhr

Straelen
Neue Perspektiven nach Sprachkurs

Straelen. Elf Frauen und Männer aus sieben Nationen haben erfolgreich den ersten gemischten Integrationssprachkurs in Straelen absolviert. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Caritas-Centrum erhielten sie nun ihre Zertifikate. Begonnen hatte der Kurs im Oktober 2015. Seitdem haben die Teilnehmer rund 600 Unterrichtsstunden nicht nur die deutsche Sprache gelernt, sondern sich auch mit deutscher Geschichte und Kultur vertraut gemacht. Bettina Urbanski vom Caritas-Fachdienst für Integration und Migration beglückwünschte die Teilnehmer zur bestandenen Abschlussprüfung und überreichte ihnen die Zertifikate des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge.

Diese Zertifikate sind unter anderem die Voraussetzung, um später die deutsche Staatsangehörigkeit zu erlangen. "Durch diesen Kurs können sich die Teilnehmer aber auch besser im Alltag verständigen und haben die große Chance, eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle zu finden, ohne gleich an der Sprachbarriere zu scheitern", sagt Bettina Urbanski. Der nächste Integrationssprachkurs in Straelen wird Anfang November starten. Info für Interessierte unter Telefon 02834 915190.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Neue Perspektiven nach Sprachkurs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.