| 00.00 Uhr

Geldern
Neue Skate- und BMX-Anlage am Bollwerk ist fertig

Geldern. Die Bauarbeiten an der großen Skate- und BMX-Anlage am Bollwerk sind beendet, der Park ist freigegeben für die Öffentlichkeit. Ab sofort können die Sportler über Rampen und Schienen jagen, ihre fliegenden Künste beweisen und ihre höchsten "Airs" und die besten "Grinds" vollführen.

Die offizielle Eröffnung folgt noch. Sie ist am Sonntag, 12. November, um 13 Uhr. Auch dann werden die Boards und Räder tief fliegen über Jump Box und Co: Bei der Eröffnung wird der Skate- und BMX-Verein "Auf Achse" Tricks auf BMX, Skateboard und Scootern präsentieren, es wird Getränke und einen Imbiss geben, und auf einer Fotowand wird die Entwicklung der Anlage dokumentiert.

Im Vorfeld hatten sich viele Kinder und Jugendliche, vor allem auch der Skate- und BMX-Verein, für den Umbau stark gemacht und sich auch an den Planungen in Workshops beteiligt. So wurden eine Miniramp mit Backline, eine Jump-Box, eine Hausdachrail, eine Flatrail, ein Kicker-Manny mit Skate-Hydrant, ein Curb und ein Skate-Beton-Area mit diversen Elementen installiert.

Aber nicht nur in die Skate- und BMX-Anlage selbst, auch in das Umfeld wurde investiert. So wurden Sitzbänke und Mülleimer aufgestellt, es gibt Hinweisschilder und einen neu geschaffenen Zugang vom Radweg an der Vernumer Straße aus.

Die Baumaßnahme wurde in Höhe von 100.000 Euro aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz der Bundes- und Landesregierung gefördert. Auch die Sponsoren Sparkasse Krefeld, Stadtwerke Geldern, TTC Geldern Veert und Stadt Geldern sind vom Ergebnis begeistert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Neue Skate- und BMX-Anlage am Bollwerk ist fertig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.