| 00.00 Uhr

Issum
Neue Skulptur schmückt Issumer Rathauspark

Issum. Aufmerksamen Parkbesuchern ist es schon aufgefallen: Eine weitere Bronzeskulptur steht jetzt im Rathauspark. "Der Fischreiter", eine Arbeit der bekannten Künstlerin Gwendolyn Liselotte Blume aus Sevelen, hat dort einen neuen Platz gefunden.

Im Verlauf des 20. Jahrhunderts nahm die kleine und ländliche Gemeinde Sevelen, die heute zur Gemeinde Issum gehört, eine bedeutende Stellung bei der Ansiedlung von Kunstschaffenden und deren Einrichtungen ein. Manufakturen wie die Niederrheinische Kunsttöpferei (1928 bis 1948), die Keramische Werkstatt Blankenheim (1947 bis 1965) und der Keramikhof Irdenbrand (1949 bis 1983) waren hier tätig. Auf Haus Irdenbrand hat die Künstlerin Gwendolyn Lieselotte Blume ein umfangreiches Werk ihres 35-jährigen Schaffens hinterlassen. Die Vielschichtigkeit der von ihr geschaffenen Objekte von Zier- und Gebrauchskeramik bis hin zu lebensgroßen figürlichen Darstellungen in Keramik und Bronze fanden nicht nur regionale, sondern auch nationale und sogar internationale Beachtung.

Als begeisterte Sammler ergaben sich für die Eheleute Posten im Laufe der Jahre immer wieder Möglichkeiten, verschiedene Werke aus dem Nachlass der Künstlerin und anderen Manufakturen zu erwerben und wieder zurück an ihren Ursprungsort zu holen. Dazu gehört auch der "Fischreiter", der sein Vorbild in der griechisch-römischen Mythologie hat und jetzt den Issumer Rathauspark schmückt. Nach Meinung der Eheleute Posten sollten Sammlungen der Allgemeinheit in Museen und auch im öffentlichen Raum zugänglich gemacht werden. Die Sevelener Sammler möchten so an die kreative Zeit erinnern, als Kunst und Kunstgewerbe in der Gemeinde besonders geblüht haben.

Issums Bürgermeister Clemens Brüx freut sich sehr über die wertvolle Arbeit, für die ein schöner Platz im Park gefunden wurde, und bedankte sich bei den Eheleuten Posten für diese besondere Schenkung, die sicherlich ein weiterer Hingucker im Rathauspark ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Neue Skulptur schmückt Issumer Rathauspark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.