| 00.00 Uhr

Kerken
Neuer Rekord bei der Hobbybörse

Kerken: Neuer Rekord bei der Hobbybörse
Machten bei der Hobbybörse im Adlersaal in Nieukerk mit: Melanie und Nicole Baetzen. FOTO: Norbert Prümen
Kerken. Mit 33 Ausstellern und vielen Besuchern war der Adlersaal sehr gut gefüllt.

Der gesamte Adlersaal war belegt. Ein Stand begrüßte die zahlreichen Gäste sogar bereits auf dem Flur auf ihrem Weg zu den vielseitigen Hobbykünstlern, die dem Ruf des Heimatvereins gefolgt waren und ihre Kreationen ausstellten. "Dieses Jahr hatten wir eine richtig große Resonanz", freute sich Franz-Josef Hanzirek, Hauptorganisator der Hobbybörse. "Bei dermaßen vielen Anfragen hatten wir Sorge, noch Leute ablehnen zu müssen, aber dann haben wir alles gerade noch so in den Saal bekommen." 33 Stände waren mit dabei - etliche Aussteller zum ersten Mal.

Für Studentin Fiona Verhoeven aus Nieukerk ist es auch Premiere im Adlersaal. "Meine Freundin Nadja Blomquist und ich studieren Produkt-Design in Krefeld." Sie haben Schalen, Blumenständer und andere Objekte mit gegossenem und gefärbtem Porzellan hergestellt. Andere Aussteller waren schon alte Hasen, wenn es darum ging ihr Hobby auszustellen Sabine Hehnke erschafft nämlich seit zehn Jahren Teddybären in unterschiedlichen Größen und mit verschiedenen Fellfarben und -arten. "Ich habe eigentlich aus Entspannungsgründen damit angefangen, als ich früher Briefträgerin war", verriet sie. "Es kam dann nach und nach, dass auch andere Leute gerne einen Bären haben wollten." Sie benutzt original Steiff-Schulte-Stoff und in die großen Kuschelkollegen baut sie sogar "Brumm-Boxen" ein. Interessant war auch der Stand von der Heilpraktikerin Lydia Wenzel. Sie präsentierte verschiedene Natur-Aufnahmen, "denn zur Entspannung unternehme ich viele Reisen in die Natur, und so sind diese Fotos entstanden." Egal, ob die Besucher nun Näharbeiten kaufen, feine Webkunst sehen, oder mit wunderbaren Kuschel-Hühnchen aus Stoff schmusen wollten: Die Hobbybörse am Sonntag hatte für jeden Geschmack etwas im Angebot.

(cnk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Neuer Rekord bei der Hobbybörse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.