| 00.00 Uhr

Geldern
Niersexpress-Fahrplan ändert sich wegen Bauarbeiten

Geldern. Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es vom 22. August bis zum 25. September zu Veränderungen im Fahrplan der Nordwestnahn-Linie RE 10 "Niers-Express" zwischen Kleve und Düsseldorf. Neben leicht veränderten Fahrzeiten auf der gesamten Strecke entfällt der Halt in Meerbusch-Osterath. Die Nordwestbahn richtet einen Ersatzverkehr für die betroffenen Fahrgäste ein.

Aufgrund von Bauarbeiten der DB zwischen Neuss und Krefeld werden die Züge der Nordwestbahn über Duisburg-Wedau umgeleitet. Durch diese Umleitung kann die Nordwestbahn den Halt in Meerbusch-Osterath nicht bedienen. Fahrgäste mit dem Ziel Meerbusch-Osterath verlassen den Zug in Krefeld-Oppum, dort besteht Anschluss an Ersatzbusse. Reisende aus Meerbusch-Osterath beginnen ihre Fahrt etwa 30 Minuten eher als gewohnt mit Bussen nach Krefeld-Oppum. Dort haben sie Anschluss an die Züge nach Kleve oder Düsseldorf.

In Richtung Düsseldorf fahren die Züge wenige Minuten früher als gewohnt. In Richtung Kleve sind die Fahrzeiten etwas später als üblich. Fahrgäste des "Zwischentakts" zwischen Krefeld und Geldern achten bitte gesondert auf die abweichenden Fahrzeiten.

Fahrgäste finden die Ersatzfahrpläne mit geänderten Fahrzeiten und Haltestellen der Ersatzbusse in den Zügen der Nordwestbahn, den Reisezentren und -agenturen und online auf der Seite www.nordwestbahn.de unter dem Punkt goo.gl/EqHnXH . Aktuelle Hinweise zu Fahrplänen und Echtzeitinformationen der Nordwestbahn erhalten Reisende außerdem mobil unter mobil.vrr.de .

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Niersexpress-Fahrplan ändert sich wegen Bauarbeiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.