| 00.00 Uhr

Geldern
Norbert Hahn hat zum 150. Mal sein Blut gespendet

Geldern. Zum jüngsten Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in Pont sind insgesamt 56 Personen gekommen. Zwei davon waren Erstspender. Für zehnmalige Unterstützung erhielt Harald Mendritzki die goldene Blutspenderehrennadel. Zum 25. Mal spendete Andrea Dercks, und Norbert Hahn gab seine sage und schreibe 150. Blutspende ab. Der DRK-Blutspendearbeitskreis Pont unter der Leitung von Heike Beckmann-Linder dankt allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Zur jüngsten Spenden-Aktion in Veert kamen insgesamt 100 Personen, darunter waren vier Erstspender. Auch bei den Veertern bedankt sich das Rote Kreuz, der DRK-Blutspendearbeitskreis steht im Ort unter der Leitung von Marlies und Paul Jonkmans.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Norbert Hahn hat zum 150. Mal sein Blut gespendet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.