| 00.00 Uhr

Straelen
Oerding kommt wieder nach Straelen

Straelen: Oerding kommt wieder nach Straelen
So war es im März: Mit seiner Band begeisterte Johannes Oerding in der Straelener Stadthalle. Im Juni spielt er auf dem Marktplatz. FOTO: Seybert
Straelen. Der Sänger hat 2016 in der Reihe "Couch'n'Concert" einen Auftritt auf dem Marktplatz. Dazu ein Überraschungsgast. Die Veranstaltung findet am 24. Juni statt. Eintrittskarten gibt es ab Montag. Bis Weihnachten gilt ein verbilligter Spezialpreis. Von Michael Klatt

Bei der Premiere war der Markt schon gut gefüllt. Und bei der zweiten Veranstaltung von "Couch'n'Concert" soll es in der "guten Stube" Straelens noch voller werden. Der Verkehrsverein ist zuversichtlich, dass das auch gelingt. Denn kein Geringerer als Johannes Oerding gibt sich die Ehre am Freitag, 24. Juni, ab 20 Uhr. "Wir sind froh, dass der Kontakt zu ihm so gut geklappt hat und er die Zusage gegeben hat", sagte Verkehrsvereins-Vorsitzender Martin van Bebber bei der Vorstellung des Konzertereignisses.

Bekanntlich kam es in diesem Jahr erstmals am Tag vor dem Stadtfest zu "Couch'n'Concert". Die drei Kölner Bands Brings, Cat Ballou und Hanak traten auf, und mehr als 1500 Zuschauer feierten mit. "Sonst hatten wir an dem Freitag immer so 400 Besucher", zog van Bebber ein zufriedenes Fazit bezüglich des Zuspruchs. Und auch bei allen Mitstreitern sei das Feedback positiv gewesen. So entschieden sich die Verantwortlichen, die Reihe fortzuführen, und zwar künftig immer am letzten Freitag im Juni. Wobei der Titel, wie der Verkehrsvereins-Chef betonte, auch mal zu "Couch'n'Comedy" oder "Couch'n'Classic" wechseln kann.

Doch im nächsten Jahr dominieren erneut Rock- und Pop-Klänge. "Wir haben uns bewusst für Johannes Oerding entschieden", erklärte Andreas Gey vom Stadt-Marketing. Der Sänger, in Kapellen aufgewachsen, passe in die Region und sei authentisch. Dass er zusagte, führt der Verkehrsverein nicht zuletzt auf die gute Rolle des Kulturrings als Wegbereiter zurück, der im März ein tolles Konzert mit Oerding in der Stadthalle veranstaltete, über das sich hinterher nicht zuletzt der Künstler und seine Crew begeistert zeigten. Mit dem aktuellen Album "Alles brennt" hat der Sänger, der seine musikalische Karriere in Bands am Niederrhein startete und der jetzt in Hamburg lebt, einen großen Hit gelandet und sich endgültig in der ersten Garde der deutschsprachigen Interpreten etabliert.

"Wir wollen auch Leute von auswärts nach Straelen holen", so Wirtschaftsförderer Uwe Bons. Auf rund 2000 Besucher hofft Verkehrsvereins-Vorsitzender van Bebber am 24. Juni. Welch große Zugkraft Oerding besitzt, deutete sich während des Wirtschaftstreffs an, als Bons die Neuigkeit verkündete. "Da ging ein Raunen durch den Saal", erinnert er sich. Und beim Verkehrsverein sind laut van Bebber schon eine Reihe Reservierungswünsche eingegangen.

Am Montag, 7. Dezember, startet der Vorverkauf für "Couch'n'Concert". Bis zum 24. Dezember gibt es 1000 Karten als "Weihnachts-Special" zum Preis von 29,50 Euro, und zwar nur bei der Servicestelle der Stadtwerke Krefeld (SWK) in der Kuhstraße in Straelen und bei Schreibwaren op de Hipt am Markt Straelen. "Wir sind froh, dass wir SWK als Premium-Sponsor für diese Veranstaltung gewinnen konnten", sagte van Bebber. Anfang Januar startet dann der normale Vorverkauf in der SWK-Servicestelle, bei op de Hipt und außerdem in Straelen bei der Sparkasse und Volksbank sowie im Internet bei eventim.de. Die Tickets kosten dann 34,50 Euro. An der Abendkasse beträgt der Preis 39,50 Euro.

Es wird am 24. Juni auch einen "Special Guest" geben. "Wir arbeiten noch daran und hoffen, das Anfang 2016 in trockenen Tüchern zu haben", berichtete van Bebber. Es werde eine Überraschung für die Region aus der Region sein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Oerding kommt wieder nach Straelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.