| 00.00 Uhr

Geldern
Oldtimer rollen durch die Blumen-Region

Geldern: Oldtimer rollen durch die Blumen-Region
FOTO: Jürgen Laaser
Geldern. Gelderland (RP) Schöne alte Autos haben am Sonntag ein Schaulaufen - genauer, Schau-Fahren. Die Borderline-Oldtimer-Freunde veranstalten die "Grenzlandfahrt 2017". Der Start ist in Straelen. Unter dem Motto "Oldtimer und Blumen verbinden" rollen etwa 120 Oldtimer um 11.30 Uhr von der Straelener Zeppelinstraße aus los, unter den Augen von Bürgermeister Hans-Josef Linßen dem Blumenmädchen Sabrina Nent. Oldtimer verschiedener Autohersteller und Epochen sind dabei; klingende Namen wie M.

G. Triumph, Jaguar, Austin Healy, Opel, Ford, Alvis, Riley, Mercedes, Alfa, Amilcar und weitere. Die Fahrzeuge sind in der Regel älter als 50 Jahre. Unter anderem steuern sie um 13.30 Uhr den Parkplatz des Archäologischen Parks in Xanten an, um 14 Uhr die Marktstraße in der Nähe des Rathauses in Kevelaer, um 15 Uhr die Maasstraße in der Nähe der Gaststätte Wiesenthal in Straelen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Oldtimer rollen durch die Blumen-Region


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.