| 00.00 Uhr

Issum
Oldtimerfestival mit Hexenlandrallye am Sonntag in Sevelen

Issum. Fans der "Schnauferl" sollen jetzt in Sevelen auf ihre Kosten kommen. Hier findet nämlich das zehnte Oldtimerfestival mit Hexenlandrallye statt. Organisiert wird das Ereignis von der Interessengemeinschaft Sevelen. Am Sonntag, 12. Juni, sollen den ganzen Tag über altbewährte Blechkarossen gepaart mit neuen Attraktionen präsentiert werden.

"Zahlreiche wunderschöne Oldtimer können von den Besuchern auf der Sevelener Dorfstraße bewundert werden", versprechen die Organisatoren. An der Dorfstraße sind die Autos zu sehen, bevor die Wagen aus vielen Jahrzehnten Automobilgeschichte um 9.30 Uhr zur Rallye in die Umgebung starten. Nach der ersten Etappe kehren die Liebhaberfahrzeuge gegen 12.30 Uhr zurück.

Um 14.30 geht es in die zweite Etappe, und dann kehren die Oldtimer ab 16 Uhr zur Siegerehrung zurück ins Dorf. Auf dem Kirchplatz werden die kleinen Gäste mit einer großen Hüpfburg, einem Indianerdorf und dem beliebten Kistenklettern unterhalten.

Für die Zuschauer wird auf dem Kirchplatz während des ganzen Tages auch der Imbiss von Heinz Baumanns und das rote Crepe-Mobil stehen. Der St.-Antonius-Kindergarten bietet außerdem Kaffee, Kuchen und Waffeln an. Als kulinarische Abrundung kommt auch noch ein Coffee-Bike. Kaltgetränke gibt es am Pavillon der Interessengemeinschaft.

Zum Einkaufsbummel ist außerdem Gelegenheit. Der Schuhtreff und Evas Modebox haben ihre Geschäfte zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet.

Am Parkplatz bei Blix an der Antoniusstraße werden maßstabsgetreue (1:5) ferngesteuerte Rennautos vorgeführt vom RC-Car-Niederrhein Club. Zusätzlich wird es ein Monster-Truck-Auto für die Kinder geben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Oldtimerfestival mit Hexenlandrallye am Sonntag in Sevelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.