| 00.00 Uhr

Issum
Orangefarbene Container für Altkleider in Issum aufgestellt

Issum. Anfang Juli sind sechs Altkleidercontainer in auffälliger orangenfarbener Lackierung im Gemeindegebiet aufgestellt worden.

Sie stehen in Issum am Nordring auf dem Seitenstreifen zwischen Hausnummer 21 und 35, auf dem Parkplatz Vogt-von-Belle-Platz und an der Josef-Diebels-Straße neben dem Wartehäuschen, in Sevelen auf dem Burgweg direkt vor der Turnhalle, auf der Rheurdter Straße am Ende des Stichweges zwischen Aldi und Netto sowie auf dem Parkplatz Rheurdter Straße/Letmannsdyck.

Jeder Standort wurde mit je einem Altkleidercontainer von der Firma Leisten-Textilreycling bestückt. Die Container sind vorgesehen für verpackte Kleidung und Schuhe und werden von der Firma Leisten wöchentlich geleert. Ebenso werden die Standorte regelmäßig auf Verschmutzungen und Müllablagerungen kontrolliert. Der Pachtzins für die Aufstellung der Sammelbehältnisse kommt dem Gemeindehaushalt zugute.

Bereits Ende des vergangenen Jahres hat der Rat beschlossen, auf öffentlichen Flächen eine Genehmigung zur Aufstellung von Altkleidersammelcontainer zu erteilen. Selbstverständlich können weiterhin Altkleider bei karitativen Organisationen, (Second-Hand-Läden Ki-IsS und Kolpingfamilie) abgegeben werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Orangefarbene Container für Altkleider in Issum aufgestellt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.