| 00.00 Uhr

Geldern
Pasar Malam lockt in den Burgers' Zoo in Arnheim

Geldern. Exotische Düfte, bunt geschmückte Stände und Köstlichkeiten aus fernen Ländern - das sind die Zutaten für den alljährlichen Tropenbasar im Burgers´ Zoo. Vom 19. Dezember bis zum 3. Januar können Zoobesucher ganz ohne Handschuhe und Mütze über den "Pasar Malam" schlendern, denn der Weihnachtsmarkt findet in Europas größtem überdachtem Regenwald statt. Vom 24. bis 26. Dezember sowie an Silvester und Neujahr bleiben die Basar-Stände geschlossen, der Arnheimer Tierpark öffnet seine Türen aber an 365 Tagen im Jahr.

Der Burgers' Bush ist einer von insgesamt sieben Öko-Displays des Zoos, die weitestgehend den natürlichen Lebensräumen der Tiere nachempfunden sind. Auf einer überdachten Fläche von etwa anderthalb Hektar entführt Burgers' Bush seine Besucher in die Welt des tropischen Regenwalds.

Zwischen dichter Vegetation und freilaufenden Tieren bieten an elf Tagen über 60 Stände handgemachten Schmuck, exotische Dekoartikel, duftende Gewürze und indonesische Gerichte feil. Auf zwei Bühnen sorgen Gesangs- und Tanzeinlagen aus dem malaiischen Archipel für Unterhaltung. Informationsstände versorgen die Besucher derweil mit Wissenswertem über die Tiere und ihre Lebensräume.

Die Öffnungszeiten und Preise: Die Basarstände öffnen vom 19. Dezember bis zum 23. Dezember, vom 27. bis 30. Dezember und am 2. und 3. Januar um jeweils 12 Uhr. Während des "Pasar Malam" gelten für den Burgers´ Zoo verlängerte Öffnungszeiten bis 20 Uhr. An den Basar-Tagen zahlen Besucher zwischen 15 und 20 Uhr nur zehn Euro Eintritt pro Person. Ansonsten gelten allerdings die regulären Eintrittspreise für den Besuch des Arnheimer Tierparks.

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet auf www.burgerszoo.de/pasarmalam.

Die Weihnachtsmärkte in Geldern, Straelen und Issum 2016
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Pasar Malam lockt in den Burgers' Zoo in Arnheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.