| 00.00 Uhr

Kerken
Pfarrfest im Garten von St. Peter und Paul

Kerken. Das Pfarrfest in Kerken findet turnusgemäß im Pfarrgarten von St. Peter und Paul in Aldekerk statt. Es haben sich wieder viele Gruppen und Vereine aus der Pfarrgemeinde bereit erklärt, mitzumachen.

Das Fest beginnt am Samstag, 22. August, um 18.15 Uhr mit der Vorabendmesse. Im Anschluss daran gehen alle gemeinsam in den Pfarrgarten zu einem gemütlichen Beisammensein. Am Bierpavillon und am Weinstand des "Eine-Welt-Ladens" gibt es ausreichend Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Die mitgebrachten Speisen werden als Büffet aufgebaut und gegen eine Spende an die Besucher abgegeben. Das hat bei anderen Pfarrfesten vorzüglich geklappt. Viele Gemeindemitglieder hatten Käsebrötchen, Partyhäppchen, Frikadellen, Salate oder ähnliche Leckereien mitgebracht. Jeder ist eingeladen, aber nicht verpflichtet, etwas zum Essen mitzubringen.

Am Sonntag, 23. August, mit der 11-Uhr-Messe (Familiengottesdienst) in der Pfarrkirche wird das Pfarrfest fortgesetzt. Anschließend ziehen alle dann gemeinsam in den Pfarrgarten. Es ist Jubel, Trubel, Heiterkeit für Groß und Klein, für Jung und Alt angesagt. Es werden wieder viele Attraktionen angeboten. Es gibt Spielstände des Marienkindergartens, Sandkasten, Bungee-Run, Kistenklettern, Getränkepavillon, Cafeteria, Imbissstände, Leckeres aus dem Suppentopf, Getränkestand für Kinder, Gesangsdarbietungen des Männergesangvereins, Aktionen des Büchereiteams, Fotocollage der KAB, Kirchen- und Orgelführungen und vieles mehr. Für die Cafeteria bittet die Frauengemeinschaft (kfd) um Kuchenspenden, die am Sonntag ab 9 Uhr im Pfarrgarten abgegeben werden können.

Es gilt das Motto "Miteinander feiern und füreinander da sein". Deshalb stehen bei diesem Fest nicht materielle Werte im Vordergrund, sondern christliches Miteinander. Der Erlös ist zu zwei Dritteln für die Missionsfreunde und zu einem Drittel für Aufgaben im Pfarrbezirk Aldekerk vorgesehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Pfarrfest im Garten von St. Peter und Paul


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.